Niki Lauda: «Mercedes will Nico Rosberg behalten»

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Niki Lauda: «Wir werden diese Angelegenheit bald geklärt haben, denn die Entscheidung muss in den nächsten drei Wochen fallen»

Niki Lauda: «Wir werden diese Angelegenheit bald geklärt haben, denn die Entscheidung muss in den nächsten drei Wochen fallen»

Mercedes-F1-Aufsichtsratschef Niki Lauda bestätigt in Monaco, was angesichts des WM-Stands auch Sinn macht: Die Silberpfeile wollen Nico Rosbergs Vertrag über 2016 hinaus verlängern.

Obwohl Nico Rosberg die Formel-1-WM mit einem komfortablen Vorsprung von 39 Punkten auf Kimi Räikkönen anführt, ziehen sich seine Verhandlungen um eine Vertragsverlängerung über die Saison 2016 hinaus weiter hin. Gerüchten zufolge will Mercedes den Deutschen vorerst nur ein weiteres Jahr unter Vertrag nehmen, um sich alle Chancen im Fahrermarkt offen zu lassen. Auch die Gehaltsvorstellungen des Blondschopfs sollen eine Rolle spielen.

Auf Nachfrage erklärte Rosberg im Fahrerlager von Monte Carlo: «Der neue Vertrag ist bei mir jetzt nicht ganz vorne in den Gedanken, das muss jetzt auch nicht sein. Ich bin da ganz entspannt. Ich bin hier ja auch happy und Mercedes ist glücklich mit mir. Ich werde hier mit Sicherheit noch einige Jahre fahren.»

Auch Mercedes-F1-Aufsichtsratschef Niki Lauda bestätigte im Interview mit Sky Sports F1: «Ich bin mir sicher, dass wir Nico bei uns halten wollen und er auch bleiben will. Ich sehe da überhaupt kein Problem und wir werden diese Angelegenheit bald geklärt haben, denn die Entscheidung muss in den nächsten drei Wochen fallen. Ich finde, wir sollten ihn wissen lassen, dass wir alle die nächsten Jahre noch gemeinsam bestreiten werden.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 08:40, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:00, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:25, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 29.11., 09:55, ORF 1
    Drive!
  • So. 29.11., 09:55, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 29.11., 10:20, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • So. 29.11., 10:55, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE