Red Bull Ring plant weiterhin mit IDM im Mai

Von Esther Babel
IDM
Red Bull Ring

Red Bull Ring

Der Auftakt der IDM Superbike auf dem Sachsenring wurde für den Mai inzwischen abgesagt. Auf dem MotoGP-Kurs in Österreich sollen dann vom 22. bis 24. Mai alle Klassen am Start sein. Noch steht der Termin.

Die Verantwortlichen auf dem Red Bull Ring in Österreich beobachten die Entwicklungen in Sachen Corona-Krise wohl genauso aufmerksam wie alle Fans und Fahrer, die lieber heute als morgen wieder Rennsport erleben möchten. Aktuell ist daran allerdings nicht zu denken. Doch seitens des Red Bull Rings plant man weiterhin alle Veranstaltungen im Frühjahr.

«Aufgrund der aktuellen Situation und zum Schutz der Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter unterbrechen wir vorübergehend den öffentlichen Betrieb seit Montag, 16. März 2020», ist auf der Website zu lesen. Betroffen ist der komplette Rennbetrieb, der Fanshop, Besichtigungen und ein Gros der Gastronomie vor Ort.

«Wir werden Sie natürlich laufend über den Betrieb unserer Einrichtungen informieren und hoffen, dass wir Sie bald wieder bei uns begrüßen dürfen», hoffen die Streckenbetreiber. «Sämtliche Großveranstaltungen am Red Bull Ring sind nach aktuellem Stand nicht betroffen und finden weiterhin wie geplant statt. Geplante Veranstaltungen sind am Red Bull Ring unter anderem: 22. bis 24. Mai: IDM, 5. bis 7. Juni: ADAC GT Masters, 3. bis 5. Juli: Formel 1 - Großer Preis von Österreich, 14. bis 16. August: MotoGP - Großer Preis von Österreich.»

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsport: Entschleunigung ist das Gebot der Stunde

Von Günther Wiesinger
Die Coronakrise hat den globalen Motorsport und viele andere Großanlässe zum Erliegen gebracht. Jetzt ist Zeit für Besinnung. Ein Impfstoff ist momentan wichtiger als die Austragung von Risikosportarten.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 09.04., 18:40, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Do. 09.04., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Do. 09.04., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 09.04., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship - Melbourne 400, 1. und 2. Lauf
Do. 09.04., 20:55, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 09.04., 21:20, Motorvision TV
Racing Files
Do. 09.04., 21:45, Hamburg 1
car port
Do. 09.04., 21:50, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 09.04., 23:45, Sky Action
Final Destination 4
Do. 09.04., 23:45, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm
43