Was fürs Auge

Von Esther Babel
IDM
In der Tat ein Kraftwerk

In der Tat ein Kraftwerk

Die motorsportliche Winterpause ist lang und meistens kalt. Bis zum IDM-Saisonstart Ende April muss man sich eben mit was Heissem trösten. Anbei eine nette Grid-Girl-Sammlung.

Als IDM-Pilot muss man schnell sein. Auch die Optik des fahrbaren Untersatzes sollte ansprechend aussehend und die Sponsoren glücklich machen. Die Attraktivität des Fahrers spielt eine eher untergeordnete Rolle.

Doch man muss sich nur zu helfen wissen, um bei der Startaufstellung das nötige Interesse der Fotografen auf sich zu ziehen. Man nehme ein hübsches Mädel, stecke es in wenig Stoff und schon klappt es mit dem Blitzlichtgewitter.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 10:50, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mo. 18.01., 11:20, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 18.01., 12:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 18.01., 13:15, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 13:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 13:45, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 18.01., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 18.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 17:00, OKTO
    Mulatschag
» zum TV-Programm
7DE