IDM Zolder: Infos und Zeitplan am Samstag

Von Esther Babel
IDM
Die IDM ist in Zolder zu Besuch

Die IDM ist in Zolder zu Besuch

Volles Programm wird am Samstag geboten. Höhepunkte des Tages sind die Superpole und das erste Rennen der IDM Superstock 600. Volle Felder dank Gästen aus den Niederlanden.
Zolder bei Wikipedia

Der Circuit Zolder ist eine 3977 Meter lange Rennstrecke, die IDM Variante ist 23 Meter länger, in dem Ort Zolder-Terlaemen bei Hasselt in Belgien. Sie wurde von dem Niederländer Hans Hugenholtz geplant und im Jahre 1963 vom lokalen Motorsportclub Zolder eröffnet. Zwischen 1973 und 1984 wurde hier insgesamt zehnmal der Große Preis von Belgien der Formel 1 ausgetragen. 1980 fand der Große Preis von Belgien für Motorräder hier statt.
Der Circuit Zolder ist vor allem dadurch bekannt geworden, dass auf dieser Rennstrecke der Kanadier Gilles Villeneuve durch einen Unfall während des Qualifikationstrainings zum Großen Preis von Belgien 1982 ums Leben kam. Anstelle der damaligen schnellen Rechtskurve existiert an der Unfallstelle jetzt die sogenannte Gilles-Villeneuve-Schikane.
2002 war auch die DTM in Zolder zu Gast, aber heutzutage fahren hier überwiegend Benelux-Rennserien (z. B. Belcar, 24 Stunden von Zolder, Formel Ford, Formel Renault usw.).
Die IDM macht seit 2013 einmal jährlich Station in Belgien.

Wetter-Vorhersage

In Zolder wird morgens die Sonne von einzelnen Wolken verdeckt bei Temperaturen von 15°C. Im weiteren Tagesverlauf ist es bedeckt und die Höchstwerte liegen bei 22°C. Abends gibt es in Zolder nur selten Lücken in der Wolkendecke bei Temperaturen von 19 bis 22°C. In der Nacht ist es leicht bewölkt bei Tiefsttemperaturen von 17°C. Mit Geschwindigkeiten von 7 bis 11 km/h weht der Wind aus südlicher bis südöstlicher Richtung. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 19 und 32 kmh/h erreichen. (Quelle: Wetter.com)

Zeitplan für Samstag 9.Juli 2016

09.05 Uhr IDM Superbike/STK 1000
09.40 Uhr IDM Superstock 600
10.15 Uhr Yamaha R6 Dunlop Cup
10.45 Uhr IDM Sidecar
11.20 Uhr Supermono
11.45 Uhr MotoE

Pause

13.05 Uhr IDM Superbike/STK 1000
13.40 Uhr IDM Superstock 600
14.15 Uhr Yamaha R6 Dunlop Cup
14.45 Uhr SUPERPOLE IDM SBK/STK 1000
15.00 Uhr IDM Sidecar
15.50 Uhr Supermono Rennen 1
16.50 Uhr IDM Superstock 600 Rennen 1
17.35 Uhr MotoE Rennen 1

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 22:50, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mo. 30.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 30.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 30.11., 05:30, Motorvision TV
    Histo Cup - Red Bull Saisonfinale, Red Bull Ring, Österreich
  • Mo. 30.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 30.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm
7DE