IDM Schleiz: Zeitplan und Infos am Freitag

Von Esther Babel
IDM
Bereits am Freitag ist auf dem Schleizer Dreieck ordentlich was geboten. Los geht’s um 8 Uhr. Abschluss des Tages bildet das Fußball-Turnier. Eintritt inklusive Fahrerlager ist am Freitag frei.

Mit dem Rennen in Schleiz beginnt in der IDM die zweite Hälfte der Saison 2016. An der Spitze der verschiedenen Klassen konnte sich noch keiner der Fahrer alleine absetzen. Doch die Titelkandidaten kristallisieren sich nach und nach heraus. In der IDM Superbike führt Marvin Fritz (140 Punkte) vor Mathieu Gines (138) und Florian Alt (89 Punkte). In der IDM Superstock liegt Danny de Boer (160 Punkte) an der Spitze, vor Luca Grünwald (131 Punkte) und Jan Bühn (85 Punkte). Der Führenden der IDM Superstock 600 heißt Chris Stange (114 Punkte) vor Maurice Ullrich (105 Punkte) und Bryan Schouten (79 Punkte). Die Top-3 der IDM Sidecar sind Streuer/Koerst (88 Punkte), vor Roscher/Burkard (75 Punkte) und Rutz/Fries (53 Punkte).

Der Rundenrekord gehört derzeit noch Superbike-WM-Pilot Markus Reiterberger. Er umrundete das Dreieck im Vorjahr in einer Zeit von 1.23,988, was einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 163,09 km/h entspricht.

Am Freitagabend findet nach Abschluss der Trainings wieder das schon zur Tradition gewordene Fußballturnier für Fahrer, Mechaniker und Helfer im Fahrerlager statt. Ab 18 Uhr werden die Teams auf dem Kleinfeld in kurzen Spielen den Turniersieger 2016 ausspielen. Die Siegerehrung findet gegen 20.30 Uhr statt. Für Verpflegung ist wie immer bestens gesorgt. Der Eintritt ist für Zuschauer natürlich wie am gesamten Freitag frei. Teams, 6 Feldspieler und 1 Torwart, können sich über Facebook anmelden.

Zeitplan am Freitag den 29.07.2016

08.00 Uhr Super Mono
08.25 Uhr IG Königsklasse
08.50 Uhr IDM Superstock 600
09.20 Uhr IDM Superbike/STK 1000
10.00 Uhr IDM Sidecar
10.30 Uhr Classic SBK
10.55 Uhr IDM Superstock 600
11.25 Uhr IDM Superbike/STK 1000
11.55 Uhr Yamaha R6 Dunlop Cup

Pause

13.05 Uhr IDM Sidecar
13.35 Uhr IG Königsklasse
14.00 Uhr Super Mono
14.25 Uhr IDM Superstock 600
14.55 Uhr IDM Superbike/STK 1000
15.35 Uhr IDM Sidecar
16.10 Uhr Yamaha R6 Dunlop Cup
16.40 Uhr MotoE
17.15 Uhr IG Königsklasse
17.45 Uhr Classic SBK

18.00 Uhr Fussball-Turnier

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 23.11., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 23.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 23.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 23.11., 19:30, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 23.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 23.11., 21:20, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 23.11., 21:50, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 23.11., 22:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 24.11., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
» zum TV-Programm
5DE