Eilers/Prudlik auf der Suche nach Alternativen

Von Esther Babel
Eilers/Prudlik auf dem Weg in die Top Ten

Eilers/Prudlik auf dem Weg in die Top Ten

Das Gespann wurde nach dem IDM-Sidecar-Finale verkauft.

Beim letzten Lauf zur IDM Sidecar in Hockenheim konnte Dieter Eilers mit seinem Passagier Michael Prudlik mit einem 13. Platz den 10. Platz in der Meisterschaft verteidigen. «Damit haben wir das vor der Saison angestrebte Ziel erreicht», erklärt Eilers, «erstmals nach drei Jahren wieder unter den Top-Ten der IDM abzuschneiden.»

Prudlik war in dieser Saison neu an Bord von Eilers Seitenwagen. Sein ehemaliger Passagier Achim Freund war bei einem schweren Unfall in Assen Ende 2010 schwer verletzt worden. Bei sechs von acht Rennen fuhr das neue Duo in die Punkteränge. Als bestes Ergebnis taucht in der Ergebnisliste ein 7.Platz beim Rennen auf dem Salzburgring auf.

«Neuer Meister der IDM Sidecar wurde in Hockenheim das Weltmeister-Team Päivärinta/ Hänni», erinnert sich Eilers, «die waren nicht nur bei dem Rennen scheinbar in ihrer eigenen Dreirad-Welt unterwegs. Wir haben uns in eine fragwürdige Winterpause verabschiedet. Unser Gespann haben wir direkt nach dem Rennen verkauft. Jetzt müssen wir sehen, was sich für Alternativen bieten.»
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 17.09., 07:25, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 17.09., 07:36, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 17.09., 07:44, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 17.09., 07:45, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • Fr.. 17.09., 08:00, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Fr.. 17.09., 08:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr.. 17.09., 08:30, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr.. 17.09., 08:55, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rally Championship
  • Fr.. 17.09., 09:15, ORF Sport+
    Formel E Magazin 2020/21
  • Fr.. 17.09., 10:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE