Lloyd ist kein Ganassi-Pilot mehr

Von Lewis Franck
Lloyd mit seinem Pink-Racer beim Indy 500

Lloyd mit seinem Pink-Racer beim Indy 500

Ganassi Racing fand für den Briten kein Sponsorgeld – Lloyd versucht sein Glück auf eigene Faust.

Der Brite [*Person Alex Lloyd*] hat heute über seine Webpage bekannt gegeben, dass er die Zusammenarbeit mit Chip Ganassi Racing in der IndyCar-Serie per sofort beendet. In dieser Saison fuhr Lloyd einzig das Indy 500, wo er einerseits den 13. Platz erreichte, andererseits aufgrund der Farbe seines Autos von Dario Franchitti den Spitznamen «Pink Lloyd» verpasst bekam. In Indianaplis fuhr Lloyd für Sam Schmidt Motorsports, unterstützt von Ganassi. Für weitere Rennen konnte jedoch nicht genügend Sponsorgeld akquiriert werden.

«Deshalb habe ich mich entschieden, Ganassi Racing zu verlassen», so Lloyd. «Das Team hat hart gearbeitet, um Sponsoren zu finden, und ich anerkenne diese Bemühungen. Ich will aber so schnell wie möglich wieder hinter ein Steuer sitzen, und ich denke, als Free Agent habe ich diesbezüglich die besten Chancen.»

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 05.07., 17:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 10. Rennen, Highlights aus Marrakesch
  • Di.. 05.07., 17:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 05.07., 17:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2022
  • Di.. 05.07., 18:15, Motorvision TV
    King of the Roads 2022
  • Di.. 05.07., 19:10, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship 2022
  • Di.. 05.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 05.07., 20:55, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey 2022
  • Di.. 05.07., 22:15, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2022
  • Di.. 05.07., 22:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2022
  • Di.. 05.07., 22:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
3AT