Bike & Ski Race in Südtirol und Ellmau/Österreich:

Von Rolf Lüthi
Produkte
In Castelrotto und Ellmau flitzen an den nächsten Wochenenden die Skier und donnern die Harley-Motoren

In Castelrotto und Ellmau flitzen an den nächsten Wochenenden die Skier und donnern die Harley-Motoren

Spektakel garantiert: Am kommenden Samstag, 5. Januar, findet in Kastelruth ein Rennen mit Ski-Abfahrern und Motorrad-Hillclimbern statt. Am 12. Januar geht es im österreichischen Ellmau weiter.

Je ein Skifahrer und ein Motorradfahrer bilden ein Team. Zuerst stürzt sich der Skifahrer die Abfahrt hinunter. Im Zielraum gibt er mit dem Druck auf einen Auslöser den Start frei für seinen Teamkollegen auf dem Motorrad, der den gleichen Hang wieder hochfährt. Zwei Durchgänge werden abslolviert. Die Rangierung ergibt sich aus der Gesamtzeit beider Läufe von Ski- und Motorradfahrer. Die Teams werden ausgelost.

Am Start sind Skistars wie Dominik Paris, Peter Fill, Florian Eisath und Denise Karbon. Bei den Motorradfahrern ist nach seinem Sieg im Vorjahr der Schweizer Harley-Customizer Sven Traber Favorit, doch auch die BMW-Marketingfrau Amelie Mooseder hat an Sprintrennen ihre Schnelligkeit schon bewiesen. Organisiert wird dieses exotische Rennen vom Bozener Harley-Händler Daniel Geppert, der ebenfalls mit einem Motorrad am Start sein wird.

Die Rennen finden nach Einbruch der Dunkelheit statt. In Kastelruth (Italienisch: Castelrotto) ist die Marizen-Abfahrt auf der Seiser Alm Ort des Geschehens, eine Woche später ist die legendäre Stanglleit bei Ellmau in Tirol Ort des Spektakels.

Mehr über...

Schon gesehen?

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 12:15, ServusTV Österreich
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 12:15, ServusTV
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 12:35, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2019
  • So. 24.01., 13:15, ServusTV
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 13:15, ServusTV Österreich
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 13:25, Motorvision TV
    Goodwood 2020
  • So. 24.01., 13:30, ServusTV
    World Rally Championship
  • So. 24.01., 13:30, ServusTV Österreich
    World Rally Championship
  • So. 24.01., 14:10, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So. 24.01., 16:50, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
» zum TV-Programm
6AT