KTM 890 Adventure R und Limited Edition R Rally

Von Rolf Lüthi
KTM rüstet seine Reise-Enduro der Mittelklasse mit dem 890er Motor auf 105 PS und 100 Nm hoch und schiebt dazu die Edelvariante Adventure R Rally nach, von der nur 700 Stück gebaut werden.

Im Einklang mit dem Firmenleitspruch «Ready to Race» betont Joachim Sauer, KTM Product Manager Travel, die Wichtigkeit des Rennsports: «Wir können uns bei der neuen KTM 890 Adventure R RALLY und R auf zwei Arten glücklich schätzen. Erstens können wir auf die hohen Standards und unsere hervorragende Zusammenarbeit mit unserem erfolgreichen Rally-Team zurückgreifen. Es ist sehr cool, dass wir uns ihrer Arbeit und ihrer Komponenten bedienen und diese direkt in unsere Serien-Bikes einbauen können.»

«Zweitens freuen wir uns, eine neue Fahrerfahrung für unsere Kunden anbieten zu können», so Sauer. «Zusammen mit den höheren rotierenden Massen führt die gesteigerte Leistung zu einem völlig anderen Fahrgefühl bei niedrigen Drehzahlen. Das Bike ist jetzt noch stabiler und auf langen Strecken noch effizienter zu fahren. Ich bin mir sicher, dass die KTM Adventure-Fahrer den Unterschied bereits auf den ersten Metern ihres nächsten Abenteuers spüren werden.»

Mit den höheren rotierenden Massen ist die 20 Protent schwerere Kurbelwelle des 890er Motors gemeint, welche nicht nur den Rundlauf des Motors bei niedrigen Drehzahlen verbessert und die Drehmomentkurve glättet, sondern durch ihre Einbaulage quer zur Fahrrichtung auch die Stabilität des Motorrads verbessert – was natürlich zu Lasten des Handlings geht.

Der neu in der Adventure verbaute 890er Motor leistet 105 PS und 100 Nm Drehmoment, 10 PS und 12 Nm mehr als des bislang verbaute 790er. Für den Einsatz in der Reiseenduro bekam der Reihen-Zweizylinder eine verstärkte Kupplung.

Fahrwerkseitig ist die 890 Adventure R mit einstellbaren XPLOR-Federelementen von WP ausgerüstet, welche neu abgestimmt wurden und 240 mm Federweg zulassen. Dazu wurde die ABS-Software überarbeitet und die Traktionskontrolle mit neuen Algorithmen weiterentwickelt. Der Heckrahmen ist leichter und das Steuerkopfrohr nun aus Aluminium. Die KTM 890 Adventure R ist ab November erhältlich.

Die KTM 890 Adventure R Rally ist das Spitzenmodell für Vollblut-Abenteurer, das unter anderem mit einer speziellen Fahrwerksabstimmung, Rally-Fußrasten (breiter, leichter und schlammabweisend), einer flachen Sitzbank, einem transparenten Windschild und Winglets, Racing-Grafiken, dem Quickshifter+ und dem Rally-Fahrmodus ab Werk ausgestattet ist.

WP XPLOR Pro Components des allerhöchsten Niveaus garantieren eine voll einstellbare Federung mit 270 mm Federweg, während die Motorleistung von einem ultraleichten Akrapovic-Endschalldämpfer erhöht wird. Mit ihren schmaleren Felgen mit Schlauchreifen ist die Rally-Variante auf den Einsatz im Gelände abseits ausgetretener Pfade ausgerichtet.

Die schlechte Nachricht: Nur 700 KTM 890 Adventure R Rally werden gebaut, von denen 500 für Europa und 200 für Amerika bestimmt sind. Wer eine will, sollte sich das nicht zu lange überlegen und auf ktm.com eine reservieren.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 03.12., 13:55, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr.. 03.12., 14:20, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 03.12., 14:25, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • Fr.. 03.12., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 15:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Fr.. 03.12., 16:05, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr.. 03.12., 17:20, Motorvision TV
    Goodwood 2021
  • Fr.. 03.12., 18:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr.. 03.12., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 03.12., 19:05, Motorvision TV
    Car History
» zum TV-Programm
3DE