Kurswechsel: Harley gibt Elektro-Modelle auf

Von Rolf Lüthi
Produkte
Stillschweigend hat Harley-Davidson auf seiner Homepage in der Sektion «Future Vehicles» den Elektroscooter gelöscht. Ebenso ist das Konzept eines Mittelklasse-Elektromotorads nicht mehr zu finden.

Im Februar 2020 übernahm der deutsche Manager Jochen Zeitz interimistisch die Geschäftsleitung bei Harley-Davidson, seit Mai 2020 ist er offiziell Präsident und CEO. Er hat Harley eine Konzentration auf gewinnbringende Modelle und Märkte verordnet. Diese Strategie zeigte im dritten Quartal 2020 Wirkung, der Gewinn stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast 40 Prozent.

Harley-Davidson gewährt auf der offiziellen Homepage dosierten Einblick in die Zukunft. Zukünftige Modelle wie auch Konzepte, an denen gearbeitet wird, werden gezeigt. Dort sind derzeit auf der deutschen Version der Homepage die Reise-Enduro Pan America, die von Flattrack-Rennern inspirierte Custom 1250 und Elektrofahhräder zu sehen. Der Link zu letzteren funktionierte allerdings kürzlich nicht, und ein Elektro-Scooter für den Stadtverkehr wird nicht mehr als künftiges Fahrzeug, sondern nurmehr als Konzeptstudie bezeichnet.

In der Sektion «Elektrische Konzepte» wurde das Konzept eines Mittelklasse-Elektromotorrads entfernt, das als Ergänzung zur leistungsstarken, aber teuren LiveWire (32.165 Euro) angedacht war. Auf der deutschen Version der Homepage ist nur noch besagter Elektro-Scooter für den Stadtverkehr zu sehen. Weiter zu sehen sind auch Elektrofahrräder namens Serial 1, die bereits vorbestellt werden können.

Mehr über...

Schon gesehen?

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 14:25, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 14:50, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 15:20, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 15:45, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Sa. 16.01., 16:15, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Sa. 16.01., 16:40, Motorvision TV
    Dakar Series China Rally 2017
  • Sa. 16.01., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 16.01., 17:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Sa. 16.01., 17:35, Motorvision TV
    Dakar Series Merzouga Rally 2017
  • Sa. 16.01., 17:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE