Mattia Pasini im Pech: Misano-GP nach Sturz vorbei

Von Nora Lantschner
Mattia Pasini im Misano-Training auf der Tasca-Kalex

Mattia Pasini im Misano-Training auf der Tasca-Kalex

Für den 34-jährigen Italiener Mattia Pasini aus dem Tasca Racing Team ist der Misano-GP nach einem Sturz im FP3 schon zu Ende.

Der zwölffache GP-Sieger Mattia Pasini fand nach der Saison 2018 nach der Trennung von Italtrans kein Moto2-Team mehr, das seinen Vorstellungen entsprach. Und das Petronas-Sprinta-Team bekam damals für ihn keinen zweiten Startplatz. Also unterschrieb Mattia bei Sky Italia einen Vertrag als TV-Kommentator – und sprang dann mehrmals bei Moto2-Teams als Ersatzfahrer ein. Bei Flexbox-Pons statt Fernandez, bei Italtrans, bei SAMA Qtara-KTM statt Jake Dixon, dann bei Petronas. Doch dann erlitt er beim Cross-Fahren im Juni einen Schlüsselbeinbruch, danach übernahm Folger seinen Platz für fünf Rennen.

Inzwischen hat Pasini bei Tascaracing den Platz von Simone Corsi übernommen, der seinerseits in Misano bei NTS RW Racing für den entlassenen Steven Odendaal einspringt.

Doch Pasini schlug mit der Tasca-Kalex im FP3 am Samstagvormittag nach einem Crash hart mit dem Rücken auf. Er klagte über eine starke Prellung des Steißbeins und erlitt einen Haarriss am 12. Brustwirbel. Damit ist der San-Marino-GP für Pasini zu Ende.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 26.10., 13:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 26.10., 14:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di.. 26.10., 14:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di.. 26.10., 15:00, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Di.. 26.10., 16:25, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Di.. 26.10., 16:50, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Di.. 26.10., 16:50, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Di.. 26.10., 17:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 26.10., 17:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 26.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
» zum TV-Programm
2DE