Scott Redding und sein Problem-Streckenabschnitt

Von Otto Zuber
Moto2
Scott Redding zeigt Mike di Meglio den Weg durch die Nacht

Scott Redding zeigt Mike di Meglio den Weg durch die Nacht

Rang 4 am ersten Tag stellte den WM-Mitfavoriten aus Grossbritannien grundsätzlich zufrieden. Aber der Kalex-Fahrer weiss, wo noch Zeit liegenbleibt.

Im dominanten Pulk von Kalex-Fahrern an der Spitze des Moto2-Feldes tauchte am ersten Trainingstag in Katar auch WM-Mitfavorit Scott Redding auf. «Das erste Training war nur dazu da, um sich wieder an die Maschine zu gewöhnen und sich mit der Strecke anzufreunden. Es war gut, dennoch bereits in den Top-5 der Zeitenliste zu landen», meinte der grossgewachsene Brite, dessen Gewichtsnachteil durch die neue 215-kg-Regel (Mindestgewicht für Motorrad, Fahrer und Ausrüstung) in dieser Saison verschwand.

«Als die Strecke im zweiten Training ein bisschen sauberer war, konnte ich meine Zeit verbessern.» Kein Kunststück – alle Piloten verbesserten sich. Aber Redding sagte: «Wir haben immer noch Zeit im letzten Sektor verloren, wie immer. Wir müssen uns am Freitag dort um eine Verbesserung kümmern.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 03.12., 08:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Do. 03.12., 08:35, Motorvision TV
    High Octane
  • Do. 03.12., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 10:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 11:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 11:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 13:05, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Do. 03.12., 14:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Do. 03.12., 15:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 15:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
4DE