Moto2: Kenny Roberts unter den Antragsstellern

Von Matthew Birt
Moto2
Kenny Roberts: 2010 Moto2-Bikes in der Box?

Kenny Roberts: 2010 Moto2-Bikes in der Box?

Die amerikanische Rennsport-Legende Kenny Roberts hat bei der Dorna einen Antrag für die Teilnahme an der Moto2-WM 2010 gestellt.

Der dreifache 500-ccm-Weltmeister Kenny Roberts, der sich als Teambesitzer Ende 2007 aus der MotoGP-Szene zurückgezogen hat, will 2010 bei der neuen 600-ccm-Viertakt-Kategorie mit dabei sein. Der Amerikaner hat einen entsprechenden Antrag an die IRTA (International Race Teams Association) eingereicht.

Der Antrag von Roberts wurde von seinem früheren Teammitglied Chuck Aksland eingereicht und ist zweifellos eines der hochrangigsten und interessantesten Projekte. Roberts Rückkehr in die MotoGP-Szene war bisher trotz weit fortgeschrittener Verhandlungen mit der Casino- und Hotelgruppe MGM in Las Vegas für ein grosses US-Motorsport-Projekt gescheitert.

Inklusive Roberts haben 47 Teams bis zum Meldeschluss am Freitag vor dem Mugello-GP ihre Anträge eingereicht.

Durchgesickert ist bereits, dass sämtliche sechs unabhängigen MotoGP-Teams –Tech3 Yamaha, Gresini Honda, LCR Honda, Pramac Ducati, die Grupo Francisco Hernando Ducati und Scot Honda – Anträge für Moto2-Teams mit je zwei Fahrern eingeben haben.

Die provisorische Liste aller Antragssteller wird am 14. Juni im Rahmen des Grand Prix von Katalonien in Barcelona veröffentlicht werden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 23:35, Motorvision TV
    Motorheads
  • Do. 26.11., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 02:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 27.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
6DE