Mike di Meglio: Steissbeinbruch, 30 Tage Pause

Von Günther Wiesinger
Moto2
Ex-Weltmeister Mike di Meglio hat beim Sturz in Brünn einen Steissbeinbruch erlitten. Er fällt für zwei Rennen aus. Das JIR-Team sucht Ersatz.

Der französische Moto2-Pilot Mike di Meglio stürzte am Sonntag im Rennen von Brünn in Kurve 3, der hilflose TSR-MotoB-Pilot aus dem Team JIR von Luca Montiron wurde durch Alberto Moncayo (Team Argiñano & Gines Racing) in eine Kollisoion verwickelt, die auch Marcel Schrötter aus dem Team Maptaq SAG Zelos zum Verhängnis wurde.

Inzwischen haben die Ärzte einen Steissbeinbruch diagnostiziert. Di Meglio muss deshalb 30 Tage pausieren.

Der 125-ccm-Weltmeister von 2008 musste eine Nacht im Krankenhaus von Brünn verbringen und erholt sich jetzt zuhause in Frankreich.

Mike di Meglio leidet unter starken Schmerzen, will aber beim Rennen auf dem MotorLand Aragón (27. bis 29. September) unbedingt wieder an den Start gehen. Sein bestes Ergebnis in diesem Jahr: Rang 7 in Le Mans.

«Wir werden im Laufe des heutigen Tages einen Ersatzfahrer für Mike nominieren», erklärte JIR-Teambesitzer Luca Montiron Mittwochfrüh im Gespräch mit SPEEDWEEK.com.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 16:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mi. 02.12., 16:25, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 02.12., 16:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 02.12., 17:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi. 02.12., 17:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mi. 02.12., 19:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Mi. 02.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 02.12., 19:30, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi. 02.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 03.12., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
7DE