Jerez-Test: Maverick Viñales schlägt KTM

Von Matthias Dubach
Moto3
Maverick Viñales stellte die Tagesbestzeit auf

Maverick Viñales stellte die Tagesbestzeit auf

KTM-Werkspilot Sandro Cortese musste sich am zweiten Testtag nur von FTR-Honda-Pilot Viñales bezwingen lassen.

Nachdem am Montag mit Romano Fenati ein Überraschungsmann die beste Rundenzeit aufstellte, schlugen heute am zweiten Tag der dritten offiziellen Testfahrten des Winters die etablierten Kräfte zurück. FTR-Honda-Fahrer Maverick Viñales liess sich in Jerez mit 1:47,386 min die Bestzeit notieren. Hinter dem Spanier aus dem Avintia-Team reihte sich Sandro Cortese ein, der KTM-Werksfahrer büsste 0,239 sec ein. Damit bezwang der Deutsche seinen Teamkollegen Danny Kent, der als Dritter 0,468 sec langsamer war. Fenati aus dem Team Italia FMI reihte sich als Vierter ein, war aber bereits 0,989 sec hinter Viñales.

Im MZ-Team traf die gestern noch fehlende Zündbox am Nachmittag ein, Toni Finsterbusch konnte zumindest mal einige Runden als Funktionstests fahren. Weil er am späten Nachmittag auch noch stürzte, konnte sich der Sachse nur auf Rang 30 platzieren, er büsste 4,900 sec ein. Direkt vor Finsterbusch reihte sich Jonas Folger ein, der in seinem neuen Team Ioda-Project mit der Ioda-Emir hartes Brot essen muss. Das Eigenbaumotorrad stand einige Zeit still, weil ein Getriebeproblem auftauchte.

Auch Marcel Schrötter schaffte den Sprung in die Top-20 nicht, der Mahindra-Pilot verlor 3,814 sec auf die Bestzeit.

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 26.07., 09:55, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo.. 26.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 26.07., 10:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 26.07., 10:55, Motorvision TV
    Super Cars
  • Mo.. 26.07., 13:15, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Mo.. 26.07., 14:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 26.07., 14:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 26.07., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 26.07., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo.. 26.07., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
2DE