Binder: «Im nächsten Jahr viel besser»

Von Sharleena Wirsing / Samuel Gerber
Moto3
Binder: 2013 auf Suter- oder FTR-Honda unterwegs?

Binder: 2013 auf Suter- oder FTR-Honda unterwegs?

WM-Pilot Brad Binder gewann in Valencia den letzten Lauf der Spanischen Meisterschaft in der Moto3-Klasse und sprach mit SPEEDWEEK über den Unterschied zwischen der Kalex-KTM und der Suter-Honda.

Der Südafrikaner Brad Binder siegte im letzten Rennen der Spanischen Meisterschaft am Sonntag in Valencia in der Moto3-Klasse. 2012 pilotierte er in seiner ersten WM-Saison eine Kalex-KTM für das Moto3-Team RW Racing GP. In Valencia trat Binder bereits für sein neues WM-Team Ambrogio Next Racing mit einer Suter-Honda an und überquerte mit fünf Sekunden Vorsprung als Erster die Ziellinie.

Binder erklärte in Valencia den Unterschied zwischen seinem diesjährigen Arbeitsgerät, der Kalex-KTM, und der Suter-Honda: «Die KTM ist ein gutes Bike mit einem guten Topspeed durch den starken KTM-Motor, aber ich habe mich auf der Suter-Honda sofort wohl gefühlt und das Suter-Chassis passt zu meinem Fahrstil, denn alles ging sehr einfach und fliessend. Ich habe es sehr genossen.»

Seine erste WM-Saison verlief für Brad Binder nicht ideal, doch mit Rang 4 im letzten Rennen der Saison in Valencia zeigte sich ein Aufwärtstrend. Diesen möchte der 17-Jährige 2013 fortsetzen. Mit welcher Maschine er an den Start gehen wird, steht jedoch noch nicht fest. «Ich denke, dass ich im nächsten Jahr viel besser sein kann, als ich es in diesem Jahr war. Ich weiss nicht, ob wir mit einer Suter- oder FTR-Honda antreten. Es ist noch nichts entschieden», versicherte Binder.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 19.06., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Olympische Sommerspiele 2008, Highlights aus Peking
  • Sa.. 19.06., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 19.06., 01:50, Motorvision TV
    Classic
  • Sa.. 19.06., 02:10, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Sa.. 19.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 19.06., 03:00, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Sa.. 19.06., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Sa.. 19.06., 05:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Sa.. 19.06., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 19.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
» zum TV-Programm
3DE