MotoGP: Marco Bezzecchi fix bei Aprilia

Der Motorradsport-Nachwuchs hat Sorgen

Von Manu Hippel
Damien Reamy

Damien Reamy

Die Vorbereitungen auf die neue Saison laufen bereits wieder auf Hochtouren. Doch statt sich physisch und psychisch fit zu machen, quält unseren Nachwuchs die finanzielle Lage.

Im deutschsprachigen Raum ist kein potentieller Sponsor (mit Ausnahme von Red Bull) zu finden, der bereit ist, den Nachwuchs im Motorradsport zu unterstützen. Man kann nur neidvoll in Richtung Spanien blicken. Trotz wirtschaftlicher Schieflage findet der Nachwuchs dort echte Chancen.

Warum ist es so? Ein Hauptgrund für das Desinteresse ist mit grosser Sicherheit die sehr schlechte Vermarktung der einzelnen Rennserien. In den Medien wird kaum oder wenn, dann relativ stiefmütterlich, berichtet. Selbst die Erfolge von Stefan Bradl, Sandro Cortese und Jonas Folger fanden und finden nur kurzzeitig Interesse.

Talente wie Daniel Kartheininger, Marvin Fritz und Luca Grünwald schafften den Sprung in die WM augrund fehlender finanzieller Mittel nicht. Willi Albert erklärte nun sein Karierreende, da sich sein Einstieg in die WM und die CEV zerschlagen hat. Die IDM wäre für ihn nur ein Rückschritt.

Wir Fans möchten nicht noch mehr solcher Schicksale erleben. Bis ans Limit kämpfen derzeit auch Lenno Huthmacher (D) und Damien Raemy (CH), beide starten in der IDM Moto3, um jeden einzelnen Sponsor. Sie sind hochmotiviert und extrem talentiert, also richtige Vollblutracer!

Ihre Familien und Fans unterstützen sie finanziell und mental so gut es geht. Aber oft reicht es nicht. Ohne ein grösseres Budget können Material, Startgelder etc. nicht finanziert werden. Sie und all die anderen Piloten, die ihren Traum leben möchten und sich von Rennen zu Rennen neu motivieren, dabei auf Vieles verzichten, haben eine wirkliche Chance verdient!

Als Promoseite für den Nachwuchs hat sich auf Facebook die Gruppe «Unser MotoGP-Nachwuchs # Support & Community» gegründet und findet regen Zulauf. Ziel und Auftrag ist es, auf unsere Talente aufmerksam zu machen und vorzustellen. Im besten Fall können wir sie mit möglichen Sponsoren zusammenbringen.

Hier finden sie den Link zur Facebook-Gruppe:
https://www.facebook.com/groups/366783273411151/

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Würze in der MotoGP-Suppe: Für Schärfe ist gesorgt

Von Michael Scott
Schlag auf Schlag ging es in den letzten Wochen in Sachen MotoGP-Transfers für 2025. Ducati sieht sich mit der Verpflichtung von Marc Marquez top aufgestellt – für Zündstoff im Werksteam der Roten ist ebenfalls gesorgt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 24.06., 16:50, Motorvision TV
    Rallye: Belgische Meisterschaft
  • Mo. 24.06., 17:20, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 24.06., 17:45, ORF Sport+
    Motorsport: Le Tour Auto
  • Mo. 24.06., 17:45, Motorvision TV
    UK Rally Show
  • Mo. 24.06., 19:00, ORF Sport+
    Rallye: Murtal Rallye
  • Mo. 24.06., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 24.06., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 24.06., 19:30, Motorvision TV
    Rallye: World Rally-Raid Championship
  • Mo. 24.06., 20:00, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship
  • Mo. 24.06., 20:15, ORF Sport+
    Formel 1: Großer Preis von Spanien
» zum TV-Programm
5