Kiefer Racing: Alt und Finsterbusch sind startklar

Von Günther Wiesinger
Moto3
Toni Finsterbusch und Florian Alt

Toni Finsterbusch und Florian Alt

Auf dem Nürburgring präsentierten sich Florian Alt und Toni Finsterbusch mit ihren nagelneuen Kalex-KTM.

Das deutsche Team Kiefer Racing steigt 2013 mit dem Red Bull-Rookies-Cup-Sieger Florian Alt (16) und Toni Finsterbusch (19) in die Moto3-Weltmeisterschaft ein. Die Kalex-KTM-Motorräder wurden in letzter Minute vor der Abreise zu den ersten Tests in Cartagena/Spanien (8. bis 10. Februar) fertiggestellt.

Am heutigen Samstag lud Kiefer Racing traditionell zu einem Event auf dem Nürburgring, bei dem sich die Sponsoren, die neuen Fahrer und alle Teammitglieder zuerst beim Kart-Fahren vergnügten und sich am Abend zu einem gemütlichen Zusammensein trafen.

Florian Alt und Toni Finsterbusch (er fuhr 2012 zuerst bei MZ und nachher im Racing Team Germany eine Honda NSF250R und heimste sieben WM-Punkte ein) machten bei diesem Teambuilding-Event erstmals Bekanntschaft mit ihren fahrbaren Untersätzen für die Saison 2013.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 09.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
Do. 09.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 09.07., 20:15, ServusTV Österreich
P.M. Wissen
Do. 09.07., 20:55, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 09.07., 20:55, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 09.07., 21:20, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Do. 09.07., 21:45, Hamburg 1
car port
Do. 09.07., 22:10, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 09.07., 23:00, Eurosport
Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
Do. 09.07., 23:45, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm