Jules Danilo: Dritter GP und schon in Übersee

Von Matthias Dubach
Moto3
Jules Danilo: Der Franzose bestreitet auf dem Sachsenring seinen zweiten GP

Jules Danilo: Der Franzose bestreitet auf dem Sachsenring seinen zweiten GP

Das Moto3-Team Ambrogio Racing ersetzt den verletzten Stammfahrer Danny Webb nicht nur am Sachsenring durch ein französisches Talent, sondern auch noch beim ersten Rennen nach der Sommerpause.

Der Brite Danny Webb muss wegen seines Sturzes von Assen auf den bevorstehenden Grand Prix auf dem Sachsenring verzichten. Der Suter-Honda-Fahrer hat eine Fraktur des Radiusknochens an der rechten Hand erlitten. Deshalb gibt Ambrogio Racing dem Franzosen Jules Danilo eine Einsatzchance beim Deutschland-GP.

Der 18-Jährige gehört eigentlich dem Kader des MarcVDS-Teams an und gab auf einer Kalex-KTM der belgischen Mannschaft in Le Mans sein GP-Debüt. Für MarcVDS sollen weitere zwei Wildcard-Einsätze folgen, aber zunächst darf Danilo auch noch in Indianapolis das Motorrad von Webb steuern. Die Ärzte des Briten liessen Teamchef Fiorenzo Caponera mitteilen, dass die Beschwerden mit der Fraktur bis kurz vor dem Rennen in den USA (16.-18. August) hinziehen könnten. Wegen dieser Unsicherheit und wegen logistischen Gründen wurde daher Danilo bereits fix für Indy genannt.

Jules Danilo ist der ältere Bruder des ehemaligen Red-Bull-Rookie Simon Danilo, der letztes Jahr einen schweren Unfall in Brünn trotz anfänglicher Befürchtungen ohne Querschnittslähmung überstand und wieder gesund ist.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 19.01., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 00:10, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 00:40, Einsfestival
    Doctor Who
  • Di. 19.01., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 19.01., 01:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 02:50, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 04:50, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
8DE