Luca Grünwald (21.): «Nicht schlecht, nicht gut»

Von Sharleena Wirsing
Luca Grünwald in Indianapolis

Luca Grünwald in Indianapolis

Im ersten freien Training glänzte der deutsche Moto3-Pilot Luca Grünwald mit Platz 4, doch im Qualifying musste er sich mit Startposition 21 zufrieden geben.

Luca Grünwald aus dem Kiefer-Team fuhr im Qualifying der Moto3-Klasse in Indianapolis eine Zeit von 1:41,974 min. Dies reichte nur für den 21. Rang mit 1,247 sec Rückstand auf die Bestzeit. Nach Platz 4 im ersten freien Training waren die Erwartungen hoch.

«Es ist so wie immer, nicht schlecht, aber auch nicht gut. Ich bin ein bisschen enttäuscht, weil es Samstagmorgen ganz gut lief. Das ist aber auch nicht so schlimm, weil der Abstand wirklich eng ist. Deshalb können wir im Rennen wahrscheinlich gut mithalten», resümierte Grünwald.

Der Kalex-KTM-Pilot weiß, wo er Zeit liegen lässt. «Ich verliere im zweiten Sektor viel zu viel, der Rest ist eigentlich in Ordnung. Die anderen Sektoren habe ich voll im Griff. Jetzt muss ich einfach schauen, an was es liegt. Ich bekomme es im Moment nicht auf die Reihe. Im Warm-up werden wir noch etwas versuchen. Was mich für das Rennen etwas beruhigt ist, dass die Zeiten bisher sehr konstant waren. Wenn ich im zweiten Sektor einem anderen Fahrer hinterher fahren kann, geht es ein bisschen besser. Das ist dann zwar noch immer nicht gut, aber es geht besser.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 08.12., 09:50, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mi.. 08.12., 10:00, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Saudi Arabien 2021: Die Analyse, Highlights aus Jeddah
  • Mi.. 08.12., 10:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Mi.. 08.12., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 08.12., 11:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Mi.. 08.12., 11:35, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 08.12., 13:00, Motorvision TV
    Car History
  • Mi.. 08.12., 14:00, Motorvision TV
    Super Cars
  • Mi.. 08.12., 14:25, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 08.12., 14:50, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
» zum TV-Programm
3DE