Moto3

Red Bull-Ajo-KTM 2015 mit Binder, Oliveira und Hanika

Von - 01.09.2014 09:02

Das Red Bull KTM-Team wird nächstes Jahr wieder auf drei Fahrer aufgestockt. Karel Hanika fährt die zweite Saison, dazu kommen Brad Binder und Miguel Oliveira.

Das Red-Bull-KTM-Ajo-Werksteam wird für die nächste Saison (wie 2012 und 2013) wieder drei Fahrer umfassen, darunter werden die beiden Neuzugänge Brad Binder (vom Team Ambrogio-Mahindra) und Miguel Oliveira (Mahindra Racing) sein.

Damit hat Teambesitzer Aki Ajo den Auftrag von KTM-Motorsportchef Pit Beirer erfüllt, der die neuen Fahrer nicht bei anderen KTM-Teams weglocken sollte, sondern lieber bei den Konkurrenz-Teams.

Der 19-jährige Südafrikaner Brad Binder kommt ursprünglich aus dem Red Bull Rookies-Cup und kehrt jetzt wieder in die Red-Bull-KTM-Familie zurück.

Der Portugiese Miguel Oliveira hatte schon für 2012 einen Vertrag für die Moto3-Saison im Red-Bull Ajo-KTM-Team, entschied sich aber dann für eine FTR-Honda-Saison im Estrella-Galicia-Team von Alzamora.

Teamchef Aki Ajo wird seinen Bestand an Moto3-WM-Fahrern jedoch reduzieren, denn er wird nur noch drei Piloten einsetzen, 2014 sind es noch fünf: Miller und Hanika bei Red Bull KTM, Danny Kent und Niklas Ajo auf Husqvarna, dazu Hafiq Azmi auf KTM im SIC-Ajo-Team.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Karel Hanika © Gold & Goose Karel Hanika Brad Binder © Gold & Goose Brad Binder Miguel Oliveira © Gold & Goose Miguel Oliveira
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 19.11., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Di. 19.11., 01:00, SPORT1+
SPORT1 News
Di. 19.11., 01:05, SPORT1+
Motorsport - Porsche GT Magazin
Di. 19.11., 01:30, SPORT1+
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
Di. 19.11., 01:55, SPORT1+
SPORT1 News
Di. 19.11., 02:55, SPORT1+
SPORT1 News
Di. 19.11., 03:00, SPORT1+
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
Di. 19.11., 03:45, SPORT1+
SPORT1 News
Di. 19.11., 03:45, Hamburg 1
car port
Di. 19.11., 05:05, Motorvision TV
High Octane
» zum TV-Programm