Misano, Warm-up: Rossi-Team & Fenati in neuen Farben!

Von Sharleena Wirsing
Moto3
Im Warm-up von Misano präsentierte sich das Sky-VR46-Team von Valentino Rossi mit den Fahrern Romano Fenati und Francesco Bagnaia in einem neuen Design.

Das Warm-up auf dem «Misano World Circuit Marco Simoncelli» schloss Sky-VR46-Pilot Romano Fenati auf dem zwölften Platz ab. Der Italiener büßte mit seiner KTM 0,635 sec auf die Bestzeit von Jakub Kornfeil ein. Teamkollege Francesco Bagnaia erzielte nur Platz 28.

Zudem haben Romano Fenati, Valentino Rossi und der CEO von Sky Italy, Andrea Zappia, die Vertragsverlängerung für 2015 bekannt gegeben. Fenati hat 2014 bereits drei GP-Siege und insgesamt fünf Podestplätze eingefahren. Auch Honda hatte Fenati umworben, doch er bleibt in Rossis VR46-Akademie.

Im Gesamtklassement lieg Fenati auf dem fünften Platz 44 Punkte hinter WM-Leader Jack Miller. Bagnaia nimmt mit 42 Punkten den 15. WM-Rang ein.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 25.01., 00:10, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Mo. 25.01., 00:40, ServusTV Österreich
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 02:30, ServusTV
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Mo. 25.01., 07:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mo. 25.01., 08:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo. 25.01., 09:30, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
6AT