Markenwechsel

Von Robert Poensgen
Benni Meusel

Benni Meusel

Mit neuem Team und neuem Motorrad startet der 20jährige Benni Meusel in die neue Saison.

Bereits zum vierten Mal geht Benni Meusel bei den  ADAC MX Masters und der DM Open Saison an den Start. Dieses Jahr wechselte der 20jährige Kronacher vom Yamaha MWR Racing Team zum Kawasaki EBS Racing Team. Neben seinem Abitur, das Ende April anfängt, stehen auch sportliche Erfolge auf der <<To do>>- Liste. In der DM Open möchte der deutsche Jugend Motocross Meister von 2003 unter die ersten Fünf kommen. Bei den ADAC MX Masters setzt er sich die Top 15 als Ziel.

<<Mit dem Training habe ich zum Jahresbeginn angefangen. Mittlerweile trainierte ich schon 25 Stunden mit der neuen Kawasaki KXF 450 und ich muss sagen, ich fühle mich pudelwohl mit dem Motorrad>>, so Meusel.  <<Ich habe das Gefühl, dass ich mit dem neuen Motorrad noch schneller geworden bin und freue mich schon auf die neue Saison.>>

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Grosser verlässt die GP-Bühne

Mathias Brunner
Ende Juli 2022 stand fest: Sebastian Vettel wird seine Formel-1-Karriere beenden. Nun hat er in Abu Dhabi seinen letzten Grand Prix bestritten. Die Königsklasse verliert einen Mann mit Rückgrat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 30.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 30.11., 06:19, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 30.11., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 30.11., 06:54, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 30.11., 07:12, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 30.11., 07:30, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 30.11., 07:41, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 30.11., 15:00, ORF Sport+
    Extreme E 2022
  • Do.. 01.12., 00:30, Eurosport 2
    Motorsport: Extreme E
  • Do.. 01.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3