Seitenwagen Varsseveld/NL: Was macht Willemsen?

Von Axel Koenigsbeck
Motocross
Wieder Probleme an Bord des Willemsen-Gespannes

Wieder Probleme an Bord des Willemsen-Gespannes

Parallel zum DM-Finale in Teutschenthal fand im holländischen Varsseveld der vorletzte Lauf zur Holländischen Meisterschaft statt. Mit überraschendem Ausgang.

Mit einer überragenden Darbietung gewannen Etienne Bax/Ben van den Bogaart beide Läufe auf dem tiefsandigen und nach starken Regenfällen extrem schwierig zu fahrenden Parcours im ostholländischen Varsseveld.

Damit übernahm Bax die Tabellenführung von den Duijnhoven-Brüdern, deren Fahrer Carlo derzeit verletzungsbedingt gehandicapt antritt.

Zwei zweite Plätze dürfen nicht darüber hinwegtäuschen, dass es im Team von Daniël Willemsen mächtig rumort. Beifahrer Gertie Eggink brach zwischenzeitlich einmal mehr konditionell ein. Nun erwägt der siebenfache Weltmeister entgegen seinen ursprünglichen Ankündigungen, die beiden letzten Grands Prix in Slagelse/DK (5.9.) und Rudersberg/D (12.9.) mit einem anderen Beifahrer zu bestreiten, weil Egginks Form derzeit unkalkulierbar ist. Denn trotz seines Rückstandes kann sich Willemsen immer noch Hoffnungen auf den achten WM-Titel machen. Als Ersatz käme zuallererst der Tscheche Marek Rozehnal in Frage, dessen Bruder sich beim Russland-GP einen Beinbruch zugezogen hatte. Noch ist alles offen.

Resultate Varsseveld: www.zijspan.hanvanulsen.nl

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 24.10., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 24.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 24.10., 18:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 24.10., 19:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 24.10., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 24.10., 20:15, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Morocco Desert Challenge
» zum TV-Programm
5DE