Coronavirus: Crosspiste Ottobiano geschlossen

Von Rolf Lüthi
Motocross
Motorsportkomplex von Ottobiano/Italien: Geschlossen bis mindestens 1. März

Motorsportkomplex von Ottobiano/Italien: Geschlossen bis mindestens 1. März

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, sind in der italienischen Region Lombardei zahlreiche Aktivitäten eingeschränkt. Das betrifft auch die Motocross-Piste von Ottobiano.

Auf der Homepage des beliebten Motorsport-Komplexes Ottobiano (60 km südlich von Mailand) gibt die Pistenleitung bekannt, dass die Piste vorerst bis 1. März geschlossen bleibt.

Grund ist ein Erlass der Regionalregierung der Lombardei, die jede Form von privaten oder öffentlichen Versammlungen untersagt mit dem Ziel, die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern.

Das müsste auch die ähnlich beliebte Piste von Dorno betreffen, doch ist auf der Homepage von Dorno nichts dergleichen zu lesen.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Corona-Katastrophe: Die Verunsicherung ist gross

Von Günther Wiesinger
Die Verunsicherung der Menschen in der Corona-Pandemie ist gross: Denn die Fachleute widersprechen sich, was die Bedrohung durch den Virus SARS-CoV-2 angeht – sogar bei der Nützlichkeit von Masken.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 05.04., 21:30, Hamburg 1
car port
So. 05.04., 22:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
So. 05.04., 22:00, ORF Sport+
Rallye Weltmeisterschaft
So. 05.04., 22:20, SWR Fernsehen
sportarena
So. 05.04., 22:30, Sky Sport 2
Formel 1
So. 05.04., 22:30, ORF Sport+
Formel 1 Saison 1993: Großer Preis von Europa
So. 05.04., 23:30, Sky Sport 2
Warm Up
So. 05.04., 23:30, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Belgien
Mo. 06.04., 00:25, SPORT1+
Motorsport - ADAC MX Masters
Mo. 06.04., 00:35, ServusTV Österreich
Der unsichtbare Gegner - wie Österreichs Sportler dem Coronavirus trotzen
» zum TV-Programm
82