Joergensen: «Schlimmer als erwartet»

Von Robert Poensgen
Motocross
Rasmus Joergensen

Rasmus Joergensen

Joergensen muss seine Schulter operieren lassen.

Wie in der aktuellen Speedweek berichtet, musste der Däne Rasmus Joergensen beim Frankenbacher Wintermotocross einen herben Rückschlag einstecken.
 
Eine starke Bodenwelle kugelte dem Youngster die Schulter aus. Bei Untersuchungen von einem Schulterspezialisten bei Ortema in Markgröningen wurde eine ernüchternde Diagnose gestellt: Neben der ausgekugelten Schulter, brach auch ein kleines Stück des Schulterblatts (Labrum) ab.
 
Joergensen wird heute operiert und muss sich auf eine Auszeit von 3 Monaten einstellen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 28.09., 19:00, Motorvision TV
    Tour Auto Optic 2000
  • Mo. 28.09., 19:00, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Mo. 28.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 28.09., 19:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Mo. 28.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 28.09., 19:30, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 28.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 28.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 28.09., 21:20, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 28.09., 21:50, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
» zum TV-Programm
5DE