Jeffrey Herlings gewinnt Weston Beach Race

Von Harald Englert
Motocross
Herlings Weston

Herlings Weston

Der MX2-Weltmeister gewinnt das Strandrennen in Grossbritannien vor 65.000 Zuschauern.

Jeffrey Herlings startete zum ersten Mal bei einem Strandrennen und konnte direkt bei seinem Debüt triumphieren. Der Niederländer entschied das spektakuläre Rennen am Strand von Weston-super-Mare/GBR für sich und verwies die beiden MX1 WM-Piloten Shaun Simpson und Ken De Dycker auf die Plätze.

 Zunächst sah es nicht nach einem Sieg für den 18-Jährigen aus, denn in der Anfangsphase des dreistündigen Rennens übernahm Ken De Dycker die Führung. Der Belgier stürzte jedoch und musste Shaun Simpson passieren lassen. Der Schotte machte jedoch in Führung liegend ebenfalls einen Fehler und flog über den Lenker ab.

Herlings war zur Stelle und übernahm mit der 350er Werks-KTM die Führung. Der Niederländer hatte es zu Beginn etwas langsamer angehen lassen, und benötigte einen Tankstopp weniger als die Konkurrenz. Am Ende ging Herlings als Sieger mit drei Minuten Vorsprung über die Ziellinie.
«Ich bin wirklich froh, dass ich hierher gekommen bin», lachte der Sieger. «Das Rennen hat wirklich Spass gemacht. Auf der langen Geraden donnert man mit 160 km/h durch den Sand, das ist etwas völlig anderes als Motocross!»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 16:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 16:35, Motorvision TV
    Andros E-Trophy
  • Sa. 28.11., 17:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 17:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 28.11., 17:30, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Sa. 28.11., 17:55, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Sa. 28.11., 18:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 28.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
6DE