Kleine WM in Tensfeld

Von Rick Miller
wmx 2008 04 06 Valkenswaard MarkDeRuever 5029

wmx 2008 04 06 Valkenswaard MarkDeRuever 5029

Steve Ramon, Ken de Dycker, Marc de Reuver und Marvin van Daele starten in Tensfeld.

Steve Ramon (Teka Suzuki WMX1), MX1-Weltmeister von 2007, wagt sich in den tiefen Sand von Tensfeld. Nach seiner schweren Halswirbelverletzung in Valkenswaard Ende April sind die ADAC MX Masters einer der ersten Auftritte des Belgiers nach seiner langen Pause.

 
Ähnlich ergeht es auch Martin Honda-Pilot Marc de Reuver. Der Niederländer hat sich ebenfalls wieder von seinen Verletzungen erholt und startet in Tensfeld. Ramon und de Reuver sind aber nicht die einzigen Spitzenpiloten, die beim nördlichsten Rennen der Serie am Start stehen.
 
Auf der etwa 1700 Meter langen tiefsandigen Strecke kämpfen auch Ramons Landsmänner Ken de Dycker (Teka Suzuki WMX1) und Marvin van Daele um Punkte und Platzierungen. De Dycker ist momentan Sechster in der MX1-WM und Führender in der Belgischen Meisterschaft, van Daele ist Vierter in der Belgischen Meisterschaft.
 
Darüber hinaus wird auch der Dänische Meister Kasper Jensen (MX Team Chili) gegen die Topstars der ADAC MX Masters-Klasse antreten.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen: Der grösste Gegner ist nicht Ferrari

Mathias Brunner
Der Niederländer Max Verstappen liegt nach dem sechsten Saisonsieg überlegen in WM-Führung. Aber der 26-fache GP-Sieger hat Respekt vor seinem gefährlichsten Hindernis auf dem Weg zum zweiten Titel.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 01.07., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 01.07., 06:00, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Fr.. 01.07., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 01.07., 06:16, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 01.07., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 01.07., 06:46, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 01.07., 07:02, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 01.07., 07:19, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 01.07., 07:41, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 01.07., 10:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3AT