Aleix Espargaró (Aprilia/9.) «Top-8 als Minimalziel»

Von Günther Wiesinger
Aleix Espargaró auf der Aprilia

Aleix Espargaró auf der Aprilia

Aprilia hat mit Aleix Espargaró nur ein MotoGP-Eisen im Feuer. Sam Lowes stürzte am Samstag wieder zweimal – und fährt als Letzter los.

Mit dem neunten Startplatz in der dritten Reihe beim MotoGP-Qualifying auf dem 4,226 km langen «Misano World Circuit Marco Simoncelli» legte Aprilia-Werkspilot Aleix Espargaró einen soliden Grundstein für ein Topresultat beim Heim-GP von Aprilia.

«Der Belag hat nicht so viel Grip wie beim Test, aber es hat keinen Sinn, wenn ich mich beklage, denn die Voraussetzungen sind für alle Fahrer und Teams gleich», seufzte Aleix. «Wichtig ist, dass uns im Vergleich zum Freitag ein guter Fortschritt gelungen ist. Ich habe mich besser gefühlt. Im Qualifying habe ich in meiner besten Runde sehr, sehr, sehr viel riskiert, aber leider ist mir in Kurve 11 ein Fehler unterlaufen. Ich konnte zwar einen Sturz vermeiden, aber ich habe wohl zwei Zehntel liegen gelassen. Und es liegen alle Zeiten so dicht beisammen...»

«Ich bin mit Platz 9 nicht happy. Aber ich bin zuversichtlich, dass uns im Rennen ein gutes Resultat gelingen kann», meint der Spanier. «Denn wir liegen nur 0,7 Sekunden hinter der Bestzeit. Wir haben eine gute Pace. Das Minimalziel fürs Rennen ist ein Platz unter den Top-8.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 18.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 18.05., 03:50, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Mi.. 18.05., 04:00, Eurosport 2
    Speedway: FIM Grand Prix
  • Mi.. 18.05., 04:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 7. Rennen: Berlin, Highlights
  • Mi.. 18.05., 04:15, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Mi.. 18.05., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 18.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi.. 18.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 18.05., 06:00, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi.. 18.05., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
» zum TV-Programm
2AT