Fan-Fragen: Wie Maverick Viñales einen Fan schockte

Von Frank Aday
MotoGP
Maverick Viñales mit einem seiner jungen Fans

Maverick Viñales mit einem seiner jungen Fans

Warum glaubte Andrea Dovizioso an Ducati, als viele Fahrer der Marke den Rücken kehrten? Wann lacht Marc Márquez auf seinem Bike? Diese und weitere Fan-Fragen wurden in Misano beantwortet - Teil 2.

Zu Beginn jedes MotoGP-Rennwochenendes findet am Donnerstag bevor die Action beginnt, die traditionelle «Pre-Event Press Conference» statt. 2017 gibt es jedoch eine Neuerung. Es werden nach den offiziellen Statements und den Fragen der Journalisten nun auch Fragen beantwortet, die von Fans eingeschickt werden. Auch bei der Qualifying-Pressekonferenz am Samstag werden Fan-Fragen beantwortet.

Hier eine Auswahl der besten Fan-Fragen des Misano-GP – Teil 2:

Frage an Mattia Pasini: Was würdest du bevorzugen: einen Moto2-Titel oder noch eine MotoGP-Chance? «Mein Ziel ist ganz sicher der Moto2-Titel. Darum bin ich nach meiner Pause 2015 zurückgekehrt. Das ist nun mein Ziel, doch ich weiß nicht, was in der Zukunft noch passiert. Nun konzentriere ich mich aber erst einmal darauf.»

Frage an Marc Márquez: Lachst du manchmal, wenn du dein Bike fährst? «Ja, wenn ich eine gute Runde gefahren bin», kicherte Márquez. «Am Samstag in Misano war ich nah an einem Lachen dran, doch dann stürzte ich und hatte nichts mehr zu lachen. Während des Fahrens lache ich nicht, das passiert eher, wenn du eine Runde beendet hast.»

Frage an Andrea Dovizioso: Seit 2008 hatte Ducati eine schwierige Zeit, viele Fahrer haben das Team wieder verlassen. Warum bist du schon so viele Jahre im Ducati-Team unterwegs? «Naja. 2013, als ich zu Ducati kam... Mit der Tech3-Yamaha schaffte ich es zuvor auf den vierten WM-Rang. Das war kein schlechtes Resultat. In diesem Moment waren wir aber in einer ähnlichen Situation. Wir wollten gemeinsam stärker werden. Das hat viele Rennen und Zeit gebraucht, aber Ducati und ich wollten das. Wir hatten große Probleme und kämpften intern viel. Aber das ist einer der entscheidenden Gründe, warum wir nun zusammen an diesem Punkt stehen. Wir haben das Schritt für Schritt aufgebaut. Wir haben viele Rennen verloren und wurden oft Zweiter. Das alles trug zu einer starken Verbindung zwischen mir und Ducati bei. Als das Bike besser wurde, wollten wir alle diesen Weg weiter gehen. Darum befinden wir uns nun in dieser schönen Situation», erklärte der WM-Zweite, der gleichauf mit WM-Leader Marc Márquez ist.

Frage an Maverick Viñales: Hast du eine besondere Erinnerungen an einen Fan? «In diesem Jahr passierte etwas Lustiges in Le Mans. Es war ein einzelner Fan. Ich sah all die 46-Flaggen und eine kleine 25. Ich sagte mir: ‹Okay, da gehe ich hin.› Es regnete stark, aber ich ging trotzdem zu ihm. Das war sehr lustig, weil der Fan überhaupt nicht damit gerechnet hatte. Das war sehr schön.»

Wie kann ein Fan nun seine Frage einreichen? Ganz einfach: Auf den Social Media-Seiten der MotoGP-WM auf Twitter, Instagram und Facebook mit dem Hashtag des jeweiligen Grand Prix, zum Beispiel #QatarGP und dem Hashtag des Fahrers, an den die Frage gerichtet ist, zum Beispiel #AskRossi. Der Aufruf, wann die Fragen via Social Media eingesendet werden können, wird auf den jeweiligen Kanälen wenige Tage vor dem Beginn des Rennwochenendes stattfinden. Jede ausgewählte Fan-Frage und die Antwort der GP-Piloten wird live auf Facebook gezeigt.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 31.10., 14:15, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
  • Sa. 31.10., 14:15, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Sa. 31.10., 14:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 31.10., 14:30, Sport1
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
  • Sa. 31.10., 14:30, SPORT1+
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
  • Sa. 31.10., 14:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 31.10., 14:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Sa. 31.10., 14:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Sa. 31.10., 14:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
  • Sa. 31.10., 15:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
» zum TV-Programm
7DE