100-km-Rennen: Morbidelli besiegt Valentino Rossi

Von Johannes Orasche
MotoGP

Das bereits traditionelle Dirt-Track-Rennen auf der Valentino-Rossi-Ranch in Tavullia brachte ein neues Sieger-Duo.

Das «Gara 100 kilometri dei Campioni» auf der Ranch von Valentino Rossi im Hinterland von Tavullia sah diesmal nicht den Gastgeber «VR46» auf dem obersten Treppchen. Rossi und sein Halbbruder Luca Marini mussten sich mit dem zweiten Platz begnügen.

Der Sieg ging diesmal bei kühlen Temeparuren und feuchten Bedingungen an das Duo Franco Morbidelli und Matthia Pasini. Beide zählen zu Rossis engstem Freundeskreis. Auf Rang 3 reihte  sich das Duo Lorenzo Baldassarri und Danilo Petrucci ein.

«Es war ein schönes Fest. Ohne meine und Lucas Fehler hatten wir wieder um den Sieg mitgeredet», erklärte Rossi. Marini rutschte bereits in der ersten Kurve aus, Rossi verzeichnete später bei der Aufholjagd zwei Absitzer.

Sieger Franco Morbidelli erklärte blumig: «Als wir wussten, dass wir uns die Partner aussuchen können, habe ich Paso angeschaut und er mich. Es war wie eine Liebesheirat.»

Das Rennen wurde die wie die großen Langstreckenklassiker mit einem Le Mans-Start begonnen, den Fahrern wurde zum Aufwärmen Glühwein gereicht.

Morbidelli war der ganz große Abräumer. Der Moto2-Weltmeister und MotoGP-Rookie gewann nach dem 100-Kilometer-Rennen auch das Event im amerikanischen Ausscheidungs-Mosdus.

Der Schweizer Dominique Aegerter (27), diesmal auf Grund der gesundheitlichen Probleme von Jonas Folger und Marcel Schrötter und der Abwesenheit von Sandro Cortese einziger deutschsprachiger Vertreter, landete auf dem achten Rang.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 27.10., 18:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 27.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 27.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 27.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 27.10., 20:01, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di. 27.10., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 27.10., 21:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
7DE