Offiziell: Das sind die 22 MotoGP-Piloten 2019

Von Kay Hettich
MotoGP
Die MotoGP 2019 verspricht spannend zu werden

Die MotoGP 2019 verspricht spannend zu werden

Für regelmäßige Leser von SPEEDWEEK.com enthält die von FIM und Dorna veröffentlichte vorläufige Teilnehmerliste der MotoGP 2019 keine großen Überraschungen.

Sechs Ducati, vier Honda, vier Yamaha und vier KTM – vier Hersteller treten 2019 mit Kundenteams an. Nur Suzuki und Aprilia leisten sich kein Privatteam. Dabei wünschte sich Dorna-Chef Carmelo Ezpeleta bereits für 2018 von jedem Werk ein Satellitenteam.

Die Besetzung der Teams ändert sich erheblich, nur zwei Teams bleiben unverändert – Movistar Yamaha mit Rossi und Vinales sowie LCR Honda mit Crutchlow und Nakagami.

Repsol Honda tritt ohne Dani Pedrosa, dafür mit Jorge Lorenzo als Teamkollege von Superstar Marc Márquez an. Im Ducati-Werksteam sind mit Andrea Dovizioso und Danilo Petrucci zwei Italiener am Start. Red Bull KTM setzt auf Johann Zarco und Pol Espargaro. Suzuki Ecstar hat mit Joan Mir (21) und Alex Rins (22) das jüngste Werksteam unter Vertrag.

Das sind die MotoGP-Teams 2019
Nr. Name Team Motorrad
4 Andrea Dovizioso Ducati Team Ducati
5 Johann Zarco Red Bull KTM KTM
9 Danilo Petrucci Ducati Team Ducati
12 Maverick Viñales Yamaha Factory Racing Yamaha
17 Karel Abraham Reale Avintia Racing Ducati
20 Fabio Quartararo Petronas Yamaha SRT Yamaha
21 Franco Morbidelli Petronas Yamaha SRT Yamaha
29 Andrea Iannone Aprilia Team Gresini Aprilia
30 Takaaki Nakagami LCR Honda Idemitsu Honda
35 Cal Crutchlow LCR Honda Castrol Honda
36 Joan Mir Team Suzuki Ecstar Suzuki
41 Aleix Espargaró Aprilia Racing Gresini Aprilia
42 Alex Rins Team Suzuki Ecstar Suzuki
43 Jack Miller Alma Pramac Racing Ducati
44 Pol Espargaró Red Bull KTM KTM
46 Valentino Rossi Yamaha Factory Racing Yamaha
53 Tito Rabat Reale Avintia Racing Ducati
55 Hafizh Syahrin Red Bull KTM Tech 3 KTM
63 Francesco Bagnaia Alma Pramac Racing Ducati
88 Miguel Oliveira Red Bull KTM Tech 3 KTM
93 Marc Márquez Repsol Honda Team Honda
99 Jorge Lorenzo Repsol Honda Team Honda

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 27.10., 18:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 27.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 27.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 27.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 27.10., 20:01, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di. 27.10., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 27.10., 21:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
8DE