Texas-GP 2021 im FreeTV: MotoGP-Start um 21 Uhr

Von Nora Lantschner
In Mitteleuropa erleben die MotoGP-Fans die heutigen Rennen des «Red Bull Grand Prix of the Americas» zur Primetime live im FreeTV. Alle Sendezeiten auf einem Blick.

Zum zweiten Mal nach dem Auftakt in Katar steht für die Motorrad-Asse in dieser Saison eine Station außerhalb Europas im WM-Terminkalender: Der erste Texas-GP seit 2019 auf dem «Circuit of The Americas» (COTA) nahe Austin bedeutet für die MotoGP-Fans: Sieben Stunden Zeitverschiebung sind zu beachten!

ServusTV überträgt auch an diesem Wochenende in Deutschland, Österreich und der Schweiz live und zeigt am heutigen Sonntag alle Rennen.

Eine TV-Alternative zum österreichischen Privatsender gibt es wie gewohnt nur für Fans aus der Schweiz: Auf SRF info ist das Moto2-Rennen live zu sehen, SRF zwei überträgt das MotoGP-Rennen live und steigt ab 19.35 Uhr bei der Moto2-Klasse mit ein.

Zum Online-Angebot: Auf servustv.com/sport gibt es nicht nur den Stream des ServusTV-Programms in Deutsch, für Nutzer in Österreich ist die gesamte Action aller drei WM-Klassen von Freitag an (Trainings, Qualifyings und Rennen) im Livestream mit englischem Original-Kommentar zu sehen. Unmittelbar nach jeder Übertragung stehen zudem das dritte sowie vierte Freie Training der MotoGP, alle Qualifyings und Rennen als Video zum Nachsehen bereit (ebenfalls nur in Österreich).

Erlauben die TV-Rechte die Übertragung neben Österreich auch in Deutschland, ist der ServusTV-Stream mit deutschem Kommentar wie gewohnt auch für Nutzer mit einer IP-Adresse aus Deutschland erreichbar – also nach den Qualifyings auch bei den Rennen aller Klassen.

Als Alternative ist der Livestream der Dorna auf motogp.com verfügbar. Eine volle Saison kostet üblicherweise 139,99 Euro, im «Half Season Special» wird der VideoPass für die zweite Saisonhälfte aber mit 50 Prozent Rabatt angeboten. Dafür sind auf der offiziellen Website alle Sessions mit englischem Kommentar live und on Demand verfügbar. Hinzukommen zahlreiche Videos mit Interviews und Einblicken hinter die Kulissen der MotoGP-WM. Im Archiv finden sich zudem alle GP-Rennen seit 1992.

Der kostenpflichtige Streamingdienst DAZN hält auch 2021 die deutschen Online-Rechte für die Motorrad-WM. Allerdings wurde der Programmumfang verringert: DAZN überträgt nicht mehr von Freitag an, sondern nur noch alle Qualifyings und Rennen inklusive des FP4 der MotoGP-Klasse.

Zwei Varianten stehen bei DAZN zur Auswahl: Ein Monatsabo für 14,99 Euro oder ein Jahresabo für 149,99 Euro. Das Einsteigerangebot mit den 30 gratis Probetagen lief mit 30. September 2021 aus.

Das TV-Programm für den Texas-GP 2021:
Sonntag, 3. Oktober
MESZ Serie Session ServusTV
Österreich
 ServusTV
Deutschland
SRF
15.40 Moto3 Warm Up Int. Stream
ab 15.30




 
16.10 Moto2 Warm Up
16.40
MotoGP
Warm Up
18.00 Moto3 Rennen 17.30-22.15
TV & Stream
17.30-22.15
TV & Stream
 
19.20 Moto2 Rennen info:
19.05-
20.15
21.00
MotoGP
Rennen zwei:
20.45-
22.05

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 24.01., 17:00, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2021
  • Mo.. 24.01., 17:30, Motorvision TV
    Tour European Rally 2021
  • Mo.. 24.01., 18:00, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic 2021
  • Mo.. 24.01., 18:30, Motorvision TV
    Rallye du Maroc 2021
  • Mo.. 24.01., 19:05, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 24.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo.. 24.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo.. 24.01., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 24.01., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Mo.. 24.01., 21:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
» zum TV-Programm
3DE