Frauen-WM: Hoffnung nach schlimmem Unfall

Valencia live: Krönung des MotoGP-Weltmeisters 2022

Von Nora Lantschner
Pecco Bagnaia (Ducati) reichte in Valencia Platz 9, um sich zum MotoGP-Weltmeister 2022 zu küren. Das letzte Rennen der Saison und für Suzuki gewann Alex Rins: Die Details zum Nachlesen im Live-Ticker von SPEEDWEEK.com.

Die Ausgangslage war klar: Ducati-Hoffnungsträger Francesco «Pecco» Bagnaia reichte im 27-Runden-Rennen von Startplatz 8 selbst ein 14. Rang, um sich unabhängig von Fabio Quartararos Ergebnis erstmals die MotoGP-Krone aufzusetzen. Der Yamaha-Star dagegen musste von Startplatz 4 auf Sieg fahren.

In der Anfangsphase kam es gleich zum direkten Duell der Titelanwärter, es gab sogar einen Kontakt, bei dem ein Winglet von Bagnaias GP22 flog. Quartararo schüttelte den Ducati-Werkfahrer dann zwar ab, in den Kampf um die Podestplätze konnte «El Diablo» aber nicht mehr eingreifen.

An der Spitze fuhr Alex Rins einen Start-Ziel-Sieg ein. Damit bescherte er dem Suzuki Ecstar Team einen denkwürdigen MotoGP-Abschied. Bagnaia kreuzte die Ziellinie als Neunter und ließ die Ducati-Truppe erstmals seit Casey Stoner im Jahr 2007 wieder grenzenlos jubeln.

Das letzte MotoGP-Rennen der Saison im Live-Ticker:

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Kanada-Sieg nur dank Max Verstappen

Von Dr. Helmut Marko
​Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com den Kanada-GP. Er äussert sich zu den überragenden Qualitäten von Max Verstappen, zur harten Strafe für Pérez und zu den Red Bull-Junioren.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 16.06., 22:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 16.06., 22:00, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • So. 16.06., 22:40, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy
  • So. 16.06., 23:40, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy
  • Mo. 17.06., 00:40, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship
  • Mo. 17.06., 04:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 17.06., 05:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo. 17.06., 07:10, Motorvision TV
    Made in Germany
  • Mo. 17.06., 07:35, Motorvision TV
    IMSA Sportscar Championship
  • Mo. 17.06., 08:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
» zum TV-Programm
6