Formel 1: Hamilton über Kampf mit Verstappen

Mugello-GP 2024: Angebote zum Vorverkaufsstart

Von Mario Furli
Die Flugstaffel «Frecce Tricolori» gehört zum Rahmenprogramm in Mugello

Die Flugstaffel «Frecce Tricolori» gehört zum Rahmenprogramm in Mugello

Wer für 2024 eine Reise zum Italien-GP in Mugello plant, kann online ab heute die Tickets erwerben. Frühzeitig zuschlagen lohnt sich, es gibt wieder gestaffelte Vorverkaufspreise.

Von 31. Mai bis 2. Juni 2024 sind die MotoGP-Asse wieder im «Autodromo Internazionale del Mugello» zu Gast, rund 30 km nordöstlich von Florenz malerisch gelegen. Auf der Highspeed-Strecke fallen regelmäßig die Geschwindigkeitsrekorde, in diesem Jahr erreichte Brad Binder auf der KTM atemberaubende 366,1 km/h.

Der Italien-GP galt jahrelang als Publikumsmagnet. «Al Mugello non si dorme», in Mugello schläft man nicht, behaupteten die italienischen Fans nicht ohne Stolz. Nach der pandemiebedingten Einschränkungen (Absage 2020, Geisterrennen 2021) und dem Rücktritt des neunfachen Weltmeisters Valentino Rossi brachen die Zuschauerzahlen 2022 ein, 2023 gab es für die Veranstalter mit 135.670 Besuchern wieder ein zufriedenstellendes Ergebnis zu vermelden.

Wer sich das Spektakel in Italien einmal aus nächster Nähe ansehen möchte, kann ab Freitag, 21. Dezember zu vergünstigen Tarifen Karten erwerben – bis zum 4. Februar 2024 läuft die erste Phase des Vorverkaufs mit den besten Angeboten.

So kostete aktuell beispielsweise ein Stehplatztickets («Prato 58», gültig bis 18 Uhr des jeweiligen Tages) für den Freitag 24 Euro und Sprint-Samstag 42 Euro. Ein Standard-Stehplatz («Night & Day») für den Rennsonntag kostet 72 Euro. Das Zwei-Tages-Abo kostet 98 Euro, mit Zutritt ab Donnerstagabend lohnt sich das Drei-Tages-Abo für 109 Euro.

Zudem setzt man in Mugello auf die Jugend: In Begleitung eines Erwachsenen bekommen alle Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren zum symbolischen Preis von einem Euro Zutritt zum Stehplatzbereich. Für alle zwischen 16 und 18 Jahren ist ein Rabatt von 20 Prozent auf jegliche Karten-Varianten vorgesehen.

Tribünenkarten gibt es für den Sonntag ab 149 Euro, für das Wochenende (Samstag und Sonntag) ab 175 Euro. Alle Optionen sind unter mugellocircuit.com aufgelistet. Der Vorverkauf startet am heutigen 21. Dezember auf ticketone.it.

Der MotoGP-Kalender 2024

10. März: Losail* Circuit/Katar
24. März: Portimão***/Portugal
07. April: Termas de Río Hondo/Argentinien
14. April: Circuit of The Americas/USA
28. April: Jerez/Spanien
12. Mai: Le Mans/Frankreich
26. Mai: Catalunya/Spanien
02. Juni: Mugello/Italien
16. Juni: Sokol Circuit**/Kasachstan
30. Juni: Assen/Niederlande
07. Juli: Sachsenring/Deutschland
04. August: Silverstone/GB
18. August: Red Bull Ring/Österreich
01. September: MotorLand Aragón/Spanien
08. September: Misano/Italien
22. September: Buddh International Circuit***/Indien
29. September: Mandalika/Indonesien
06. Oktober: Motegi/Japan
20. Oktober: Phillip Island/Australien
27. Oktober: Buriram/Thailand
03. November: Sepang/Malaysia
17. November: Valencia/Spanien

* = Nachtrennen bei Flutlicht
** = Piste noch nicht homologiert, Vertrag nicht fixiert
*** = abhängig von neuem Vertrag

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Regeln, die den Sport lächerlich erscheinen lassen

Von Michael Scott
In der MotoGP-Sommerpause schreibt SPEEDWEEK.com-Kolumnist Michael Scott über zwei Regeln, die seiner Meinung nach nicht gut für den Sport sind. Dabei geht es um Reifendruck und die Moto3.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 23.07., 01:00, ORF Sport+
    Formel 1 Motorhome
  • Di. 23.07., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 23.07., 03:25, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 23.07., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 23.07., 03:50, SPORT1+
    Motorsport: European Le Mans Series
  • Di. 23.07., 04:15, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 23.07., 04:45, SPORT1+
    Motorsport - Historic & Individual Motorsports Events
  • Di. 23.07., 04:45, ORF Sport+
    Formel 3: FIA-Meisterschaft
  • Di. 23.07., 05:10, SPORT1+
    Motorsport - Historic & Individual Motorsports Events
  • Di. 23.07., 05:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6