Nicky Hayden verpasst Heim-GP

Von Matthias Dubach
MotoGP
Nicky Hayden stürzte heftig

Nicky Hayden stürzte heftig

Die Gehirnerschütterung macht dem Ducati-Fahrer einen Strich durch die Rechnung.

Nicky Hayden muss auf den Start bei seinem zweiten Heim-Grand-Prix verzichten. Der Amerikaner verletzte sich im Qualifying zum Indianapolis-GP und kann nicht am Sonntag nicht starten. Der Ducati-Werkspilot war nach seinem Highsider und dem Sturz auf den Kopf kurze Zeit bewusstlos. Die Gehirnerschütterung lässt einen Start nicht zu.

Bei der Untersuchung im Krankenhaus wurde ausserdem festgestellt, dass sich der Lokalmatador zwei Knochen in der Mittelhand brach. Hayden wäre auf dem achten Startplatz gestanden.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 26.05., 18:10, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 26.05., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 26.05., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 26.05., 18:40, Motorvision TV
Bike World
Di. 26.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 26.05., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship 2020
Di. 26.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Di. 26.05., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 26.05., 21:00, MDR
Die B 96 - Legendäre Fernstraße
Di. 26.05., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
» zum TV-Programm