Motocross-Skandal: Hund auf der Strecke

Dovizioso: «Schöner Kampf»

Von Sharleena Wirsing
Kampf der Teamkollegen: Dovizioso und Crutchlow

Kampf der Teamkollegen: Dovizioso und Crutchlow

Die Tech3-Yamaha-Teamkollegen Andrea Dovizioso und Cal Crutchlow lieferten sich in Aragón erneut einen harten Kampf um den letzten Platz auf dem Podest, den «Dovi» für sich entschied.

Andrea Dovizioso startete von Platz 6 in das Rennen der Königsklasse im MotorLand Aragón, nachdem er im Qualifying eine halbe Sekunde langsamer war als ein britischer Teamkollege Cal Crutchlow.

In einem erbitterten Zweikampf gegen Crutchlow besiegte der Italiener seinen Teamkollegen. «Cal versuchte, mich in den letzten beiden Runden zu überholen und er ging tatsächlich zweimal an mir vorbei, war aber beide Male nicht in der Lage, seine Position zu halten. Es war schön, mit ihm zu kämpfen», kommentierte «Dovi» den Fight der Tech3-Piloten.

Der WM-Vierte war sehr zufrieden erneut auf dem Podium zu stehen: «Ich bin glücklich über den dritten Platz und meine Strategie im Rennen, denn in ein paar Kurven war ich ziemlich langsam. Das Podium ist zudem sehr wichtig für die Meisterschaft.»

Cal Crutchlow war trotz des verlorenen Kampfes gegen seinen Teamkollegen zufrieden: «Es war unmöglich ihn in der letzten Kurve nochmals anzugreifen, aber ich bin trotzdem glücklich, denn der vierte Rang zeigt erneut, dass ich seit dem letzten Jahr einen riesigen Schritt nach vorne gemacht habe. Heute habe ich um das Podium gekämpft, während ich im letzten Jahr Probleme hatte in die Top-10 zu fahren.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Max-Faktor entscheidend in Imola

Von Dr. Helmut Marko
​Exklusiv für SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsportberater von Red Bull, analysiert Imola – unerwartete Probleme im Training, wie Max Verstappen doch Pole und Sieg eroberte.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 22.05., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 22.05., 23:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Mi.. 22.05., 23:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 23.05., 01:15, Motorvision TV
    Mission Mobility
  • Do.. 23.05., 01:40, Motorvision TV
    On Tour
  • Do.. 23.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 23.05., 02:35, Motorvision TV
    Car History
  • Do.. 23.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 23.05., 04:40, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Do.. 23.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
5