Alvaro Bautista: Den Stars dicht auf den Fersen

Von Gerraint Thompson
MotoGP
Alvaro Bautista auf der Go&Fun-Honda

Alvaro Bautista auf der Go&Fun-Honda

«Wir haben erstklassige technische Lösungen gefunden», freut sich Alvaro Bautista, der jetzt in Sepang Rang 4 hält.

Nach dem schwachen Start am Dienstag verbesserte sich Alavaro Bautista auf der Go&Fun-Honda des Teams von Fausto Gresini am Mittwoch auf Platz 6; er büsste nur 0,9 Sekunden auf die Bestzeit von Jorge Lorenzo ein. Der 125-ccm-Weltmeister von 2009 brauste in atemberaubenden Schräglagen um den Sepang Circuit.

 

Bautista verbesserte sich am Dienstag auf 2:01,208 min, drehte 58 Runden, bevor der Regen kam – und war zufrieden und erleichtert. Gemeinsam mit den Technikern von Showa wurde die Abstimmung für Gabel und Federbein optimiert, das Team kümmerte sich um eine verbesserte Fahrwerksgeometrie und trug viel zur Steigerung bei.

«Jetzt bin ich happy», erklärte Bautista, der am Donnerstag mit einer Steigerung auf 2:01,078 min bisher an vierter Stelle liegt und nur 0,5 Sekunden auf die Bestzeit verloren hat. «Wir haben am Mittwoch einen Riesenschritt nach vorne gemacht. Die Verbesserungen sind beim Fahren deutlich zu spüren. Wir haben jetzt eine sehr gute Basis und wollen den Test in den letzten Stunden noch würdig abschliessen. Wir haben ein paar sehr bemerkenswerte technische Lösungen gefunden. Auch unser Rennspeed kann sich sehen lassen. In dieser Hinsicht haben wir uns gegenüber dem ersten Test hier klar gesteigert.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 25.10., 19:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 25.10., 19:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:30, N-TV
    PS - Porsche Carrera Cup - Österreich
  • So. 25.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 25.10., 20:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 20:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
» zum TV-Programm
5DE