Katar: Héctor Barberá hat sich viel vorgenommen

Von Kay Hettich
MotoGP
Schüchtern war Héctor Barberá noch nie

Schüchtern war Héctor Barberá noch nie

Héctor Barberá musste für die Saison 2013 einen Karriereknick akzeptieren und startet mit einem CR-Bike. Seine Motivation für den Katar-GP ist dafür umso grösser.
Den letzten Vorbereitungstest in Jerez beendete Héctor Barberá mit seiner FTR-Kawasaki in Schlagdistanz zu Randy de Puniet (F), der mit seiner ART-Aprilia einmal mehr der schnellste CR-Pilot wurde. Beim Saisonauftakt in Katar will der Spanier den Spieß aber umdrehen und kündigt vollmundig grosse Taten an!

«Die Tests verliefen hervorragend und ganz ehrlich, wir haben sehr hohe Erwartungen», posaunt der 26-Jährige, der in der Saison 2012 mit seiner Ducati GP12 auf Position 11 nur wenige Punkte mehr sammelte als der beste CR-Pilot (Aleix Espargaro/ART). «Mein Team hat einen tollen Job gemacht und ich fühle mich sehr gut und in Bestform. Ich will in Katar bester CR-Pilot werden und sollte ich das nicht schaffen, bin ich auch nicht zufrieden.»

Ein Grund für den Optimismus von Barberá: Auf dem Wüstenkurs in Katar erzielte er in Vergangenheit ordentliche Resultate. «Das Layout mit seinen schnellen Kurven passt einfach zu meinem Fahrstil, ich fühle mich dort einfach sehr gut», bekräftigt der FTR-Pilot. «Bei Nacht zu fahren hat auch einen speziellen Reiz. Vor allem wird es aber interessant sein, das wahre Potenzial unserer Gegner zu sehen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 08:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Fr. 27.11., 08:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Fr. 27.11., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr. 27.11., 09:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Fr. 27.11., 10:15, DMAX
    Chris & Mäx: Die Oldtimer-Spezialisten
  • Fr. 27.11., 10:30, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 10:30, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 27.11., 10:45, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Fr. 27.11., 11:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE