Andrea Iannone: Katarischer Phantomschmerz?

Von Kay Hettich
MotoGP
Andrea Iannone: Trotz Schmerzen in den Top-10

Andrea Iannone: Trotz Schmerzen in den Top-10

Der Ducati-Pilot überzeugte beim Katar-GP mit starken Rundenzeiten, doch seine mysteriösen Schmerzen im Arm kamen im Rennen massiver denn je zurück.
Seit Freitag klagte Andrea Iannone über Schmerzen in seinem rechten Arm, die wie aus heiterem Himmel kamen – und wieder gingen. Dabei hatte der MotoGP-Rookie im freien Training am Donnerstag lediglich 16 Runden absolviert. Im Verlauf des Wochenendes wurde es schlimmer.

«Wegen der Probleme mit dem Arm war das Rennen wirklich sehr schwierig», stöhnte Iannone. «Wir haben es mit Spritzen versucht, aber nach vier Runden waren die Schmerzen unerträglich. Dann begann nach nur sechs Runden auch noch der Grip nachzulassen. Auch eine Änderung des Mappings brachte keine Besserung.»

Dennoch rettete Crazy Joe Rang 9 ins Ziel. Mehr als nur Schadensbegrenzung, seinen Teamkollegen Ben Spies nahm er immerhin sieben Sekunden ab. «Ich wollte eigentlich länger an Nicky dranbleiben», orientiert sich Iannone lieber am zweiten US-Amerikaner im Feld. «Aber es klappte leider nicht. Ich bin trotzdem zufrieden. Wir werden in den nächsten Rennen probieren, die Lücke nach vorne zu verkleinern.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:00, RTL
    2020! Menschen, Bilder, Emotionen
  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 06.12., 01:55, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 06.12., 02:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 02:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So. 06.12., 02:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So. 06.12., 03:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
» zum TV-Programm
7DE