Sachsenring-GP: Neuer Parkplatz bringt Komfort

Von Otto Zuber
MotoGP
Parken wie ein VIP-Gast: Der Sonderparkplatz P11 liegt direkt beim Veranstaltungsgelände

Parken wie ein VIP-Gast: Der Sonderparkplatz P11 liegt direkt beim Veranstaltungsgelände

Der ADAC Sachsen und die SRM bieten dieses Jahr beim Deutschland-GP erstmals den Sonderparkplatz P11 direkt beim Veranstaltungsgelände an.

Der Countdown läuft: Schon in vier Tagen sind die MotoGP-Stars im freien Training erstmals auf dem Sachsenring unterwegs. Die Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH (SRM) bemüht sich auch dieses Jahr beim Deutschland-GP, es den Besuchern so angenehm wie möglich zu machen.

So gibt es in diesem Jahr die Möglichkeit, auch für den ganz normalen Besucher, direkt am Veranstaltungsgelände zu parken. Zusammen mit dem ADAC Sachsen stellt die SRM hierfür den neuen Sonderparkplatz P11 zur Verfügung. Dieser liegt direkt am AWG Zentrallager an der B180 (unmittelbar neben dem Sachsenring-Gelände). Tickets für den P11-Parkplatz gibt es zum Beispiel an den Tageskassen zu kaufen. Tickets sind am Donnerstag (11.7.) und Freitag (12.7.) an den Kassen am AWG Zentrallager von 6:00 bis 18:00 Uhr erhältlich.

Des Weiteren gibt es die Möglichkeit auch bei der Anreise nach Hohenstein-Ernstthal noch Tickets für den neuen Sonderparkplatz P11 zu kaufen. Kassenhäuschen werden sich hierzu an folgenden Punkten befinden:

– An der B173 aus Richtung Mittelbach/Chemnitz auf Höhe des Marktplatzes in Oberlungwitz
– An der B180 aus Richtung A72, Lugau am Parkplatz P12
– An der B180 aus Richtung A4, neben dem Accreditation Center

Tickets gibt es an diesen drei Verkaufspunkten am Freitag (12.7.) von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr, am Samstag (13.7.) von 7:00 bis 13:00 Uhr und am Sonntag (14.7.) von 7:00 bis 11:00 Uhr zu kaufen.

Ein Ticket für den Sonderparkplatz P11 kostet 10 Euro am Tag (oder 30 Euro für das ganze Wochenende). Tickets sind nur begrenzt erhältlich.

Ohne ein im Vorverkauf erworbenes Ticket für den Sonderparkplatz P11 werden die Besucher aufgrund der Verkehrsführung automatisch auf die kostenlosen Parkflächen des P12-Parkplatzes geleitet.

Wer gern diese kostenlose Parkmöglichkeit nutzen möchte, der kann auf dem P12-Parkplatz an der B180, aus Richtung A72 / Lugau (direkt nach der Bison Ranch an der Stollberger Straße) parken. Von dort aus werden Sie mit Shuttles zum Veranstaltungsgelände (Goldbachstraße / Höhe AWG Zentrallager) gebracht.

Eine weitere Parkmöglichkeit ist, auch wie in den Jahren zuvor, der P4-Parkplatz auf dem Ankerberg.

Bei Fragen: Info-Hotline +49 (0)3723 / 49 99 99

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 26.01., 15:20, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Di. 26.01., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 26.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 26.01., 16:20, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Di. 26.01., 16:30, Super RTL
    Inspector Gadget
  • Di. 26.01., 16:50, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 26.01., 17:20, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 26.01., 17:50, Motorvision TV
    FIM Superenduro World Championship
  • Di. 26.01., 18:15, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Di. 26.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
7DE