Katar-GP: Das Programm von TV-Sender Sport1

Von Otto Zuber
MotoGP
Stefan Bradl: Start in Katar in die dritte MotoGP-Saison

Stefan Bradl: Start in Katar in die dritte MotoGP-Saison

Wegen des speziellen Zeitplans beim MotoGP-Saisonauftakt in Doha sendet Sport1 auf verschiedenen Kanälen gleich an vier Tagen Bilder der Trainings, Qualifyings und Rennen.

Wie von SPEEDWEEK.com schon vor Wochen berichtet muss der TV-Sender Sport1 bei den Übertragungen der MotoGP-WM aus Budgetgründen kürzer treten. Bei den ersten drei Überseerennen in Katar, Texas und Argentinien werden deshalb die Moderatoren Edgar Mielke und Alex Hofmann vom Studio in Deutschland die Sendungen begleiten.

Beim Saisonauftakt in dieser Woche auf der Flutlichtstrecke am Stadtrand von Doha berichtet Sport1 aber rund 13 Stunden live im Free-TV. Los geht es mit den 1. freien Trainings aller Klassen ab morgen Donnerstag live ab 16:00 Uhr. Am Freitag steht ab 15:40 Uhr die Saisonvorschau sowie im Anschluss die weiteren freien Trainings auf dem Programm. Richtig ernst wird es dann am Samstag mit den Qualifyings aller drei Klassen live ab 16:00 Uhr, bevor am Sonntag ab 16:45 Uhr die Rennen live übertragen werden. Die drei Klassen starten um 17 Uhr (Moto3), 18.20 Uhr (Moto2) und 20.00 Uhr (MotoGP).

Zusätzlich zu den umfangreichen Übertragungen im Free-TV auf Sport1 ist die MotoGP auch regelmäßig auf dem Pay-TV-Sender SPORT1+ und im kostenlosen Livestream auf dem Online-Portal SPORT1.de (nur in Deutschland empfangbar) zu sehen. Der Pay-TV-Sender zeigt als Heißmacher am Donnerstag ab 14:35 Uhr die Reportage «Rookie #93 Marc Márquez – Beyond the smiles» über den Aufstieg des aktuellen MotoGP-Champions. SPORT1.de überträgt am Sonntag alle drei Warm Ups ab 14:45 Uhr im Livestream.

Neben der TV-Berichterstattung werden die MotoGP-Fans auf Sport1 auch Online, Mobile und im Radio rundum versorgt: Im Motorsport-Channel auf SPORT1.de gibt es Vor- und Hintergrund-Berichte, Interviews, Analysen, Experten-Kolumnen, Diashows und Liveticker von den Freien Trainings, Qualifyings und Rennen. Auch von unterwegs sind Zweirad-Fans mit der Sport1 App immer auf dem aktuellsten Stand: Ob Liveticker, News-Sektor, Rennkalender oder Fahrerwertungen – der MotoGP-Motorsport-Channel bietet alle Informationen.

Aktiv mitdiskutieren können die User auf der Facebook-Seite «SPORT1 Motorsport»: Kommentator Edgar Mielke und Experte Alex Hofmann beantworten während den Übertragungen ausgewählte Fragen direkt «on Air». Außerdem bietet das Sportradio SPORT1.fm vor und nach den Rennwochenenden in der werktäglichen News-Schiene «SPORT1.fm – Aktuell» ab 12:00 Uhr Informationen, Meinungen und Hintergründe zum aktuellen Renngeschehen.

Das Schweizer Fernsehen SRF zeigt am Sonntag das Moto2-Rennen ab 18.10 Uhr live auf dem Kanal SRFinfo, den MotoGP-Lauf gibt es als Aufzeichnung ab 23.35 Uhr auf SRFzwei zu sehen.

Die Sendezeiten bei Sport1 im Überblick:

Donnerstag, 20. März
Uhrzeit Session Klasse Sender
14.35 Reportage Márquez-Doku MotoGP SPORT1+
16.00 live 1. Training Moto3 SPORT1
16.50 live 1. Training Moto2 SPORT1
17.50 live 1. Training MotoGP SPORT1
18.50 live 2. Training
Moto3 SPORT1+
19.45 live 2. Training
Moto2 SPORT1+
Freitag, 21. März
Uhrzeit Session Klasse Sender
15.30 Vorschau Saison 2014
MotoGP SPORT1
16.00 live 2. Training MotoGP SPORT1
16.55 live 3. Training Moto3 SPORT1
17.50 live 3. Training
Moto2 SPORT1
21.00 Aufzeich. 3. Training
MotoGP SPORT1
Samstag, 22. März
Uhrzeit Session Klasse Sender
16.00 live Qualifying Moto3 SPORT1
16.50 live Qualifying Moto2 SPORT1
17.50 live 4. Training
MotoGP SPORT1
18.30 live Qualifying MotoGP SPORT1
Sonntag, 23. März
Uhrzeit Session Klasse Sender
14.45 live Warm Up Moto3 SPORT1.de
15.20 live Warm Up Moto2 SPORT1.de
15.55 live Warm Up MotoGP SPORT1.de
16.45 live Rennen Moto3 SPORT1
18.15 live Rennen Moto2 SPORT1
19.55 live Rennen MotoGP SPORT1

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 13:25, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo. 26.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 26.10., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE