Barcelona, Q1: Cal Crutchlow scheitert!

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Alvaró Bautista und Andrea Iannone kämpften sich durch das Qualifying 1 in das Q2 vor. Im Q2 wird um die Startplätze 1 bis 12 gefahren.

In der kombinierten Zeitenliste der ersten drei freien Trainings schafften es Alvaró Bautista (Honda), Cal Crutchlow (Ducati) und Andrea Iannone (Ducati) nicht unter die Top-10. Bautista musste bereits zum vierten Mal 2014 am Q1 teilnehmen. Die Fahrer im Qualifying 1 kämpfen um die letzten beiden Plätze im Q2. Durch diesen Umweg verbrauchen sie jedoch wertvolle Reifen.

In der Anfangsphase des 15-minütigen Qualifying 1 eroberte Scott Redding die Spitze. Alvaró Bautista blieb zunächst in seiner Box, um keinen Reifen unnötig zu verschwenden. Andrea Iannone ging mit 1:42,848 min in Führung.

Nach wenigen Minuten setzte leichter Regen ein und Bautista ging umgehend auf die Strecke. Cal Crutchlow verbesserte die Bestzeit auf 1:42,687 min. Bautista nutzte seine erste fliegende Runde und übernahm mit 0,524 sec Vorsprung Platz 1. Iannone verdrängte Markenkollege Crutchlow auf Rang 3 und scheiterte nur um 0,007 sec an Bautistas Bestzeit von 1:42,163 min.

Alvaró Bautista und Andrea Iannone ziehen in das Qualifying 2 ein, während Cal Crutchlow am Sonntag von Platz 13 starten wird. Hinter ihm reihten sich Scott Redding, Michele Pirro und der angeschlagene Nicky Hayden ein.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo. 30.11., 09:00, Disney Junior
    Micky Maus Wunderhaus - Die Wunderhaus - Rallye
  • Mo. 30.11., 09:20, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Mo. 30.11., 10:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 10:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 30.11., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 30.11., 11:45, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 11:45, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 13:45, Sky Sport HD
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE