Leon Camier: Ersatz für Hayden in Indy und Brünn

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Leon Camier: Debüt in der MotoGP-WM

Leon Camier: Debüt in der MotoGP-WM

Der Amerikaner Nicky Hayden muss für den Heim-GP in Indianapolis (10. August) das Handtuch werfen. Superbike-Ass Leon Camier ersetzt ihn.

Knapp eine Woche nach seiner Operation wurde Nicky Hayden (MotoGP-Weltmeister 2006) von den Ärzten noch einmal untersucht. Die Genesung schreitet zügig voran, aber er muss auf die nächsten beiden MotoGP-Rennen in Indy (10. August) und Brünn (24. August) verzichten.

Mit Leon Camier, der eigentlich in dieser Saison für Ioadaracing die zweite ART-Aprilia neben Danilo Petrucci fahren sollte, hat das Drive M7 Aspar Team von Jorge Martinez bereits einen Ersatzfahrer gefunden.

Hayden (32) war letzten Mittwoch im Oasis Centre in San Diego/Kalifornien am rechten Handgelenk von Dr. James Chao operiert worden. Er hat aber noch nicht genug Beweglichkeit erlangt, um wieder Rennen bestreiten zu können.

Camier wurde 2009 auf Yamaha Britischer Superbike-Meister und fuhr anschließend zwei Jahre für das Aprilia-Werksteam in der Superbike-WM – mit sieben Podestplätzen einigermaßen erfolgreich. Nach zwei Jahren bei Crescent Suzuki fand er für 2014 keinen Fixplatz und hält sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser: Zuerst als Ersatz für den verletzten Sylvain Barrier bei BMW Italia, zuletzt holte er in Laguna Seca bei seinem einmaligen Auftritt für MV Agusta als Ersatz für Claudio Corti mit Rang 10 deren bestes WM-Ergebnis.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 26.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 26.01., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 26.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di. 26.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Di. 26.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Di. 26.01., 06:10, Motorvision TV
    Reportage
  • Di. 26.01., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Di. 26.01., 10:40, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 26.01., 12:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 26.01., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
» zum TV-Programm
7DE