Nur Rang 9 für Valentino Rossi: «Ich habe mehr drauf»

Von Ivo Schützbach
Bestzeit am Freitagmorgen, nur Rang 9 am Nachmittag: Yamaha-Werksfahrer Valentino Rossi erlebte am ersten MotoGP-Tag in Indianapolis ein Auf und Ab.

Nicht einmal 2/10 sec fehlen Superstar Valentino Rossi zu seinem drittplatzierten Yamaha-Teamkollegen Jorge Lorenzo, doch die beiden Movistar-Piloten trennen sechs Plätze! «Das neue Streckenlayout ist gut, ich mag es», fasste der Italiener seine Eindrücke zusammen. «Vor allem die Qualität des Asphalts ist viel besser, bis letztes Jahr war Indy die mieseste Strecke im Kalender, sehr wellig. Das Motorrad lässt sich jetzt einfacher fahren und es hat mehr Grip. Die Kurven sind jetzt schneller und bieten mehr Spaß. Ich bin viel gerutscht, das Motorrad ließ sich aber immer gut kontrollieren. Das neue Layout bietet auch keinem Hersteller einen Vor- oder Nachteil.»

Bezüglich der Reifenwahl ist Rossi unsicher: «Der weichere Reifen ist schneller, mit ihm komme ich aber wahrscheinlich nicht über die Renndistanz. Ich habe ihn benützt, um auf eine bessere Rundenzeit zu kommen, habe aber drei Fehler in einer Runde gemacht. Ab Platz 3 liegen alle sehr eng beisammen, ich muss es besser machen. Mit meiner Position am Nachmittag bin ich nicht zufrieden, ich habe mehr drauf. Wir müssen auch das Motorrad verbessern, beim Beschleunigen schaukelt es sich zu stark auf.»

Bestzeit am Freitag fuhr Repsol-Honda-Pilot Marc Márquez, er war 0,716 sec schneller als Rossi.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 02.12., 23:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 02.12., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 00:20, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 03.12., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 01:45, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr.. 03.12., 02:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rally Championship
  • Fr.. 03.12., 02:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 03.12., 03:00, Motorvision TV
    Truck World
  • Fr.. 03.12., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 05:35, Motorvision TV
    Super Cars
» zum TV-Programm
3DE