Maverick Viñales/Suzuki: Steigerung um 1,2 sec!

Von Jordi Gutiérrez
MotoGP

Einer der vielversprechendsten Rookies 2015 ist Maverick Viñales. Am zweiten Testtag in Sepang steigerte sich der Suzuki-Pilot deutlich und holt immer mehr zu Aleix Espargaró auf.

Am ersten Testtag schaffte Maverick Viñales mit der GSX-RR eine Zeit von 2:03,164 min, am Donnerstag steigerte er sich auf 2:01,916 min. Eine Verbesserung um 1,248 sec!

«Wir haben sehr gut gearbeitet. Mit dem zweiten Tag bin ich wirklich zufrieden. Ich fuhr viele Runden mit gebrauchten Reifen. Auf diese Weise konnte ich viel Erfahrung sammeln. Derzeit kann ich meine Rundenzeiten stetig verbessern», erklärte Viñales im Gespräch mit SPEEDWEEK.com.

Der 20-Jährige verlor auf seinen schnellen Teamkollegen Aleix Espargaró nur 0,572 sec. «Wir haben nun einen Weg, dem wir folgen können. Die Temperaturen machen mir nichts aus. Ich fahre so viele Runden wie möglich, um immer mehr Erfahrungen zu sammeln. Am dritten Tag werden wir auch einen Longrun fahren.»

Der Plan ist derselbe wie am Donnerstag: «Ich will mich wieder Schritt für Schritt verbessern und am Ende eine gute Rundenzeit vorlegen. Wir arbeiten derzeit intensiv am Set-up.»

 

Pos Fahrer Motorrad Zeit Diff.
1. Jorge Lorenzo Yamaha 1.59,963
2. Andrea Dovizioso Ducati 2.00,015 0,052
3. Marc Márquez Honda 2.00,146 0,183
4. Dani Pedrosa Honda 2.00,260 0,297
5. Andrea Iannone Ducati 2.00,391 0,428
6. Valentino Rossi Yamaha 2.00,676 0,713
7. Pol Espargaró Yamaha 2.00,959 0,996
8. Cal Crutchlow Honda 2.01,058 1,095
9. Bradley Smith Yamaha 2.01,098 1,135
10. Aleix Espargaró Suzuki 2.01,344 1,381
11. Stefan Bradl Yamaha/Open 2.01,484 1,521
12. Héctor Barberá Ducati/Open 2:01,615 1,652
13. Hiroshi Aoyama Honda 2.01,772 1,809
14. Scott Redding Honda 2.01,844 1,881
15. Maverick Viñales Suzuki 2.01,916 1,953
16. Danilo Petrucci Ducati 2.01,932 1,969
17. Alvaró Bautista Aprilia 2.02,155 2,192
18. Michele Pirro Ducati 2.02,199 2,236
19. Nicky Hayden Honda/Open 2.02,228 2,265
20. Karel Abraham Honda/Open 2.02,574 2,611
21. Loris Baz Yamaha/Open 2.02,842 2,879
22. Katsuyuki Nakasuga Yamaha 2.02,914 2,951
23. Jack Miller Honda/Open 2.03,083 3,120
24. Eugene Laverty Honda/Open 2.03,129 3,166
25. Alex De Angelis ART/Open 2.03,399 3,436
26. Mike di Meglio Ducati/Open 2.03,609 3,646
27. Takumi Takahashi Honda 2.03,781 3,818
28. Marco Melandri Aprilia 2.04,487 4,524

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 12.08., 18:31, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 12.08., 18:50, ORF Sport+
LIVE FIA Formel E
Mi. 12.08., 19:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 12.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 12.08., 19:35, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 12.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Mi. 12.08., 20:00, Eurosport 2
Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
Mi. 12.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Mi. 12.08., 20:00, Sky Sport 2
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Mi. 12.08., 20:30, Eurosport 2
Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
17