Australien-GP auf Eurosport 2: Alles live im Pay-TV

Von Sharleena Wirsing
Valentino Rossi triumphierte 2014 auf Phillip Island

Valentino Rossi triumphierte 2014 auf Phillip Island

Das zweite der drei Übersee-Rennen findet in Australien statt. Um die Rennen auf Philipp Island am 18. Oktober live zu sehen, müssen die Fans früh aufstehen. Eurosport 2 sendet am Sonntag ab 1:30 Uhr live.

Das 16. Rennwochenende der MotoGP-Saison 2015 wird auf der 4,448 Kilometer langen Rennstrecke von Phillip Island ausgetragen. Beim letzten Grand Prix in Japan hatte siegte Honda-Pilot Dani Pedrosa auf dem Twin Ring Motegi, der Eigentum von Honda ist, vor Valentino Rossi und Jorge Lorenzo.

Neun der 18 MotoGP-Rennen werden 2015 auf dem Pay-TV-Sender Eurosport 2 übertragen. Dazu zählen auch die drei Übersee-Rennen in Motegi, Phillip Island und Sepang. Das Saisonfinale in Valencia wird wieder im Free-TV zu sehen sein.

Free-TV: Die Wiederholung des MotoGP-Rennens aus Australien wird am Sonntag jedoch auf Eurosport übertragen.

Im MotoGP-Titelkampf 2015 fiel in Japan bereits eine Vorentscheidung. Es sind nur noch drei Rennen zu fahren und Valentino Rossi hat 18 Punkte Vorsprung auf Lorenzo. Doch der Mallorquiner will auf Phillip Island zurückschlagen.

In der Moto2-Klasse wurde Johann Zarco in Japan bereits am Freitag zum Moto2-Weltmeister, nachdem der verletzte Tito Rabat einsah, dass er die weiteren Trainings und das Rennen nicht fahren kann. In weltmeisterlicher Manier siegte Zarco am Sonntag vor den deutschen Piloten Jonas Folger und Sandro Cortese. Zum ersten Mal seit 1996 standen zwei Deutsche in der mittleren Klasse gemeinsam auf dem Podest. Im nächsten Jahr werden die beiden bei Dynavolt Intact GP Teamkollegen.

Danny Kent kam dem Titel in der Moto3-Klasse in Motegi einen Schritt näher. Der Brite schob sich in der letzten Runde an seinem WM-Rivalen Enea Bastianini vorbei und sicherte sich somit einen Punkt mehr als der Italiener. Kents Vorsprung liegt nun bei 56 Punkten.

MotoGP-WM: Die Sendezeiten in Deutschland, der Schweiz und Österreich

In Deutschland wird der Australien-GP live auf dem Pay-TV-Sender Eurosport 2 übertragen. Am Donnerstag wird die Zusammenfassung der Rennen aus Japan ab 11 Uhr auf Eurosport 2 gezeigt und ab 22:30 Uhr aus Eurosport. Die Wiederholung des MotoGP-Rennens aus Australien wird am Sonntag um 12:30 Uhr auf Eurosport übertragen.

Der Schweizer TV-Sender SRF 2 zeigt das Moto2-Rennen mit Tom Lüthi, Dominique Aegerter, Robin Mulhauser, Randy Krummenacher und Neuling Jesko Raffin am Sonntag um 05:10 Uhr live im Free-TV. Um 06:55 Uhr folgt der MotoGP-Lauf.

In Österreich zeigt ORF Sport+ das MotoGP-Rennen am Sonntag um 6:45 Uhr live.

 

Die Sendezeiten bei Eurosport 2 im Überblick:

Freitag, 16. Oktober
Uhrzeit Session Klasse Sender
01.00 live 1. Training
Moto3 Eurosport 2
01.45 live 1. Training MotoGP Eurosport 2
02.45 live 1. Training Moto2 Eurosport 2
03.45 Wiederholung Zusammenfassung Japan
Alle Klassen Eurosport 2
05.00 live 2. Training Moto3 Eurosport 2
06.00 live 2. Training MotoGP Eurosport 2
07.00 live 2. Training Moto2 Eurosport 2
Samstag, 17. Oktober
Uhrzeit Session Klasse Sender
01.00 live 3. Training Moto3 Eurosport 2
01.45 live 3. Training MotoGP Eurosport 2
02.45 live 3. Training Moto2 Eurosport 2
03.45 live Vorbericht Quali alle Klassen Eurosport 2
04.30 live Qualifying Moto3 Eurosport 2
05.30 live FP4 & Qualifying MotoGP Eurosport 2
07.00 live Qualifying Moto2 Eurosport 2
Sonntag, 18. Oktober
Uhrzeit Session Klasse Sender
01.30 live Warm-up Alle Klassen Eurosport 2
03.00 live Vorberichte Alle Klassen Eurosport 2
04.00 live Rennen Moto3 Eurosport 2
05.15 live Rennen Moto2 Eurosport 2
06.45 live Rennen MotoGP Eurosport 2
12.30 Wiederholung Rennen MotoGP Eurosport

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Fernando Alonso im Aston Martin: Na denn gute Nacht

Mathias Brunner
​Der spanische Formel-1-Star Fernando Alonso tritt 2023 in einem Aston Martin an, für den Technikchef Dan Fallows die Verantwortung trägt. Der Brite sagt: «Meine besten Ideen kommen mitten in der Nacht.»
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 30.01., 12:40, Motorvision TV
    Classic
  • Mo.. 30.01., 13:10, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo.. 30.01., 13:35, Motorvision TV
    Car History
  • Mo.. 30.01., 14:05, ORF Sport+
    Formel E 2023: 3. Rennen Diriyah, Highlights
  • Mo.. 30.01., 14:35, Motorvision TV
    Super Cars
  • Mo.. 30.01., 15:00, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Mo.. 30.01., 15:30, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship 2022
  • Mo.. 30.01., 16:25, Motorvision TV
    Pujada Aigus Blanques Ibiza Hillclimb
  • Mo.. 30.01., 16:50, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Mo.. 30.01., 17:20, Motorvision TV
    Rally Classic Mallorca
» zum TV-Programm
3