Bradley Smith: «Sollten tun dürfen, was wir wollen»

Von Frank Aday
MotoGP
Tech3-Pilot Bradley Smith

Tech3-Pilot Bradley Smith

«Ich muss der Entscheidung der Race Direction zustimmen», erklärte Tech3-Yamaha-Pilot Bradley Smith im Hinblick auf Valentino Rossis Bestrafung beim Malaysia-GP.

Der Vorfall zwischen Valentino Rossi und Marc Márquez in Sepang spaltet den Paddock in unterschiedliche Lager. Bradley Smith plädiert für Sportlichkeit, aber auch für die Freiheit jedes Fahrers, seine eigenen Entscheidungen zu treffen – unabhängig vom Titelkampf.

«Ich sah den Vorfall und bin damit nicht einverstanden. Das ist etwas, das in der MotoGP-Klasse nicht erlaubt sein sollte. Das war kein normaler Unfall, wenn man einen anderen Fahrer zu Boden tritt. Ich muss der Entscheidung der Race Direction zustimmen.»

«Wir sind alle hier, um Rennen zu fahren und unser Bestmögliches zu tun. Was Márquez entschieden hat, gegen Valentino zu tun, liegt bei ihm. Wir sind 24 Fahrer im Feld. Wir sollten genau das tun dürfen, was wir wollen, auch wenn wir nicht um den Titel kämpfen», erklärte der Brite gegenüber «Cycle News».

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 13.08., 11:25, SPORT1+
Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
Do. 13.08., 11:30, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 12:15, ORF Sport+
Pferdesport Casino Grand Prix
Do. 13.08., 12:35, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis Kitzbühel 2014 Finale: Thiem - Goffin
Do. 13.08., 12:35, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Do. 13.08., 13:15, SPORT1+
Motorsport - ADAC TCR Germany
Do. 13.08., 13:55, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Do. 13.08., 14:30, SPORT1+
Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
Do. 13.08., 14:35, SPORT1+
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
Do. 13.08., 15:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Spanien
» zum TV-Programm
18