3. Chance für Anthony West, Abraham lüftet Geheimnis

Von Jiri Miksik
Wie berichtet, lässt Karel Abraham auch das MotoGP-Finale in Valencia aus. Nach Phillip Island und Sepang wird seine Honda RC213V-RS im Team AB Motoracing zum dritten Mal vom erfahrenen Australier Anthony West pilotiert.

Seit Misano 2014 ist das Team AB Motoracing in der MotoGP-WM punktelos. Weder Stammfahrer Karel Abraham noch die Ersatzpiloten Hiroshi Aoyama, Kousuke Akiyoshi und Toni Elias haben den Sprung in die Top-15 geschafft. Auch Anthony West gelangen mit dem Open-Bike bei seinen Einsätzen auf Phillip Island und in Sepang nur die Ränge 23 und 20. Für das Finale in Valencia drängte sich allerdings auch kein mehr Erfolg versprechender Fahrer auf, sodass der 34-Jährige noch einmal zum Einsatz kommt.

«Es wäre schön gewesen, das letztes Rennen zu fahren», hielt Karel Abraham fest, der in Valencia als Zaungast vor Ort ist. «Aber Ruhe hat mir bei der Genesung sehr geholfen. Ich darf mein linkes Bein noch nicht zu 100 Prozent belasten, sonst wirft mich das wieder einige Wochen zurück – das wäre nicht optimal.»

Abraham will in Valencia seine Pläne für 2016 verkünden. Längst ist klar, dass er in die Superbike-WM wechselt, aller Voraussicht nach zum britischen Team Milwaukee BMW, wo er an der Seite von Joshua Brookes fahren wird.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Fernando Alonso im Aston Martin: Na denn gute Nacht

Mathias Brunner
​Der spanische Formel-1-Star Fernando Alonso tritt 2023 in einem Aston Martin an, für den Technikchef Dan Fallows die Verantwortung trägt. Der Brite sagt: «Meine besten Ideen kommen mitten in der Nacht.»
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 05.02., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 05.02., 18:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 05.02., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 05.02., 19:05, Motorvision TV
    Extreme E Highlights 2022
  • So.. 05.02., 19:13, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 05.02., 19:15, Das Erste
    Sportschau
  • So.. 05.02., 19:30, ORF Sport+
    Formel E 2023: 2. & 3. Rennen Diriyah, Highlights
  • So.. 05.02., 19:55, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • So.. 05.02., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 05.02., 23:55, SWR Fernsehen
    sportarena
» zum TV-Programm
3