Eurosport in Valencia: 625.000 Zuschauer beim Finale

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Das spannende WM-Finale vom Sonntag: Jorge Lorenzo vor Marc Márquez und Dani Pedrosa

Das spannende WM-Finale vom Sonntag: Jorge Lorenzo vor Marc Márquez und Dani Pedrosa

Einen Jahreshöchstwert von 625.400 Zuschauern erreichte die Eurosport-TV-Übertragung vom WM-Final-Krimi in der MotoGP-Klasse. Heute wird der Test fünf Stunden lang live übertragen.

Die Motorsport-Fans erwarteten in Valencia ein dramatisches MotoGP-WM-Finale. Aber durch die Strafversetzung von WM-Leader Valentino Rossi in die letzte Reihe war der Titel praktisch schon vor dem Start zugunsten von Jorge Lorenzo entschieden.

Trotzdem erlebten im Free-TV auf Eurosport1 bis zu 735.000 Zuschauer die faszinierende Aufholjagd von Valentino Rossi mit, die den Yamaha-Star auf Platz 4 brachte. Über das gesamte Rennen verfolgten im Schnitt 625.400 Zuschauer die WM-Entscheidung; das waren mehr Zuschauer als bei jedem anderen Rennen in dieser Saison.

Zum Vergleich: Beim spannenden MotoGP-Rennen mit dem Duell Rossi gegen Márquez in Assen liessen sich 430.000 MotoGP-Fans vom Rennen der Königsklasse in den Bann ziehen, das war ein Marktanteil von 4,4 Prozent und bis dahin die mit Abstand beste MotoGP-Quote der letzten Jahre.

Übrigens: Heute wird der MotoGP-Test in Valencia auf Eurosport 1 im Free-TV wieder von 10 bis 13 und von 14 bis 17 Uhr live übertragen.
Johannes Orasche verfolgt den Michelin-Test in Valencia vor Ort, Ron Ringguth, Dirk Raudies und Stefan Nebel kommentieren aus dem Studio in Deutschland.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 02.06., 18:15, Motorvision TV
Monster Energy AUS-X Open
Di. 02.06., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 02.06., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 02.06., 19:05, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 02.06., 19:10, Motorvision TV
Bike World
Di. 02.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 02.06., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 02.06., 21:20, Motorvision TV
Formula E - Top 100 Momente
Di. 02.06., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Di. 02.06., 23:00, Eurosport
Motorsport: Porsche Supercup
» zum TV-Programm